Ein Premium-Fitnessstudio in Rostock. Ein Strategiekonzept


Hausarbeit, 2021

18 Seiten, Note: 1,0


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1 Darstellung der Ausgangssituation
1.1 Wahl des Standortes
1.2 Beschreibung des Unternehmenstyps

2 Phase der strategischen Zielplanung
2.1 Vision/Mission/Grundwerte
2.2 Strategische Zielplanung
2.3 Branchenvergleich

3 Phase der strategischen Analyse und Prognose
3.1 Branchenstrukturanalyse
3.2 SWOT-Analyse
3.3 Zielplanung

4 Phase der Strategieformulierung
4.1 Strategieformulierung
4.2 Blue-Ocean-Strategie

5 Personalmanagement
5.1 Führungsverhalten
5.2 Recruiting

6 Literaturverzeichnis

7 Tabellenverzeichnis

8 Abbildungsverzeichnis

1 Darstellung der Ausgangssituation

1.1 Wahl des Standortes

Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit der einer strategischen Unternehmensplanung für einen Premium-Fitnessclub in Rostock. Der Club wird an der Adresse Neuer Markt 12, 18055 Rostock (Abb.1) entstehen. Der gewählte Standort liegt im Rostocker Stadtteil Mitte direkt am Marktplatz gegenüber des Rathauses. Dieser Standort wurde gewählt, da er zentral, sichtbar und gut erreichbar ist. Das Rathaus auf der gegenüberliegenden Straßenseite und der Marktplatz versprechen viel Fußgängerverkehr um das Studio.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abb. 1 : Standort in Rostock (Google Maps, 2021)

Anmerkung der Redaktion: Abbildung 1 wurde aus urheberrechtlichen Gründen entfernt.

1.2 Beschreibung des Unternehmenstyps

Im Folgenden wird das geplante Konzept des Fitnessclubs mit allen Geschäftsfeldern, Produkten und Dienstleistungen, welche angeboten werden sollen, dargestellt.

Der Fitnessclub wird in den Geschäftsfeldern Kraft- und Ausdauertraining, Gruppenfitness, Präventionskurse nach §20 Abs. 1 SGB V, orthopädischer Rehabilitationssport, sowie Firmenfitness aktiv werden.

Besonderheit ist vor allem die sehr hohe Qualität des Personals. Alle Trainer verfügen mindestens über eine Fitnesstrainer A-Lizenz und absolvieren regelmäßig Serviceschulungen. Dies kann eine hohe Qualität der Dienstleistungen garantieren.

Das Studio umfasst einen großen Gerätepark mit Cardio- und Kraftgeräten, drei Kursräume, eine große Wellnessanlage mit drei Saunen, sowie einen Konferenz- und Schulungsraum.

Qualifizierte Trainer begleiten das Geschehen auf der Trainingsfläche und stehen für jedes Mitglied alle 12 Wochen für individuelle Trainerstunden, welche in der Mitgliedschaft enthalten sind, zur Verfügung. Bei Bedarf können sich die Mitglieder ein Personal Training bei einem Trainer gegen Aufpreis buchen.

Das Kursangebot umfasst Entspannungs- und Rückenkurse, Yoga und Pilates, sowie Langhantelworkouts, Functional- und Cyclingkurse. Die Kurse werden teilweise von externen Spezialisten angeleitet.

Die Räumlichkeiten für die Kurse werden darüber hinaus für die Durchführung von orthopädischem Rehasport, welcher von der Krankenkasse übernommen wird, genutzt. Der Rehasport kann bei Bedarf auch als Selbstzahler wahrgenommen werden. Teilnehmern des Rehasports mit gültiger Verordnung wird eine vergünstigte Mitgliedschaft im Club angeboten.

Das Angebot für Präventionskurse nach §20 bietet Kurse aus den Bereichen Bewegung, Beweglichkeit, Ernährung und Entspannung. Für die Durchführung der Präventionskurse werden, je nach Bedarf und Kapazität, die Kursräume oder der Konferenz- und Schulungsraum genutzt.

Der Bereich Firmenfitness zielt auf verschiedene Kooperationen mit umliegenden Unternehmen ab und ermöglicht deren Mitarbeitern eine vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessclub. Darüber hinaus werden In-House Schulungen und „Bewegte Pausen“ angeboten.

Eine Mitgliedschaft in dem dargestellten Premium-Club kostet zwischen 59€ und 89€ pro Monat und setzt sich aus den gebuchten Angeboten zusammen.

In Tabelle 1 werden die Geschäftsfelder mit ihren jeweiligen Produkten bzw. Dienstleistungen übersichtlich dargestellt.

Tab. 1 : Geschäftsfelder mit Produkten und Dienstleistungen (eigene Darstellung, 2021)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Die große Anzahl der Geschäftsfelder wurde gewählt, um auf dem Rostocker Markt eine einzigartige Vielfalt zu bieten. Das Studio soll eine gewisse Exklusivität, was die Qualität und den Umfang der angebotenen Dienstleistungen angeht, verkörpern und dennoch über die kassengeförderten Produkte für jedermann zugänglich sein.

2 Phase der strategischen Zielplanung

2.1 Vision/Mission/Grundwerte

Die Unternehmensvision lautet: „Der Fitnessclub prägt das gesundheitsorientierte Stadtleben in Rostock | Mehr Lebensqualität für Jedermann“.

Der Begriff Lebensqualität soll hierbei im Fokus stehen und durch das breit gefächerte Bewegungs- und Wellnessangebot vermarktet werden. Die gewonnene Lebensqualität zeichnet sich durch eine Steigerung des subjektiven Wohlbefindens, sowie einen Rückgang von Krankheitstagen aus. Die allgemeine Zugänglichkeit wird über vielseitige Angebote erreicht werden, welche mit der Unterstützung der Krankenkassen, sowie der Firmenfitnessangebote auch für Leute mit einem geringen Einkommen wahrzunehmen sind. Diese Vision wurde gewählt, da das dargestellte Studio eine qualitativ gute Gesundheitsförderung für möglichst viele Menschen zugänglich machen möchte.

Die Unternehmensmission: „Wir steigern Gesundheit und Wohlbefinden“ gibt den Unternehmenszweck an und stellt dar, dass sich im dargestellten Fitnessclub alles um das Thema Gesundheit und Wohlbefinden dreht. Hierbei wird keine klare Eingrenzung vorgenommen, sodass durch die offene Formulierung ein breites Handlungsspektrum ermöglicht wird.

Die Grundwerte beschreiben, wofür der dargestellte Club steht und welcher Umgang mit Menschen in dem Unternehmen gepflegt wird.

- Wissen ist unsere Stärke: Das Personal in unserem Club ist bestens ausgebildet und wird regelmäßig geschult und gefördert
- Gemeinsamkeitsgefühl erschaffen: Das Team und alle Mitglieder bilden eine familiäre Atmosphäre, in der sich jeder wohl fühlt. Alle Personen sind willkommen.
- Veränderung fördern: Die Mitglieder werden bei jeglicher Zielsetzung individuell unterstützt
- Erfolge wertschätzen: Erfolge der Mitglieder und Mitarbeiter werden (sofern erwünscht) öffentlich gemacht und geehrt
- Vorbild sein: Die Mitarbeiter des Clubs leben Gesundheit vor und sind selber sportlich aktiv

2.2 Strategische Zielplanung

Anhand der Unternehmensvision, Mission und der Grundwerte werden nun vier Unternehmensziele formuliert.

1. Auf dem Gesundheitsmarkt in Rostock etablieren: Mitgliederbestand von 1000 bis Ende des zweiten Geschäftsjahrs.
2. Beständigkeit darstellen: Mitgliederfluktuation im dritten Geschäftsjahr unter 15% halten (Durchschnitt für Einzelbetriebe bei 21,5% (Wallenfels, 2018))
3. Attraktive Arbeitsplätze bieten: Mitarbeiterfluktuation in den ersten drei Geschäftsjahren unter 10% halten.
4. Kooperationen schaffen: Bis zum Ende des zweiten Geschäftsjahrs mindestens 10 umliegende Firmen in das Firmenfitnessprogramm einbinden.

2.3 Branchenvergleich

Im Folgenden wird ein Branchenvergleich mit einem regionalen und einem überregionalen Mitbewerber gezogen. Im regionalen Raum präsentiert sich KIESER-Training als Studio in der gleichen Preisklasse, während überregional die Premium-Gruppe Fitness First zum Vergleich verwendet wird.

Tab. 2 : Branchenvergleich Vision, Mission Grundwerte (eigene Darstellung, 2021)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Die Philosophie von Kieser fokussiert vor allem das klassische Krafttraining an Maschinen zur Stärkung des Rückens und einer damit einhergehenden Steigerung der Lebensqualität. Die Kernaussage der Vision und Mission von KIESER deckt sich mit der des geplanten Clubs. Es soll in beiden Fällen eine Steigerung der Gesundheit und des Wohlbefindens erzielt werden. KIESER hat mit dem berufsbezogenen Aspekt eine leicht konkretere Aussage in der Mission verpackt. Die Grundwerte decken sich teilweise mit dem geplanten Club in Rostock. Auch bei KIESER steht eine hohe Qualität der Dienstleistung und ein hohes Maß an Wissen im Mittelpunkt. Zusätzlich wird der Team- und Gemeinsamkeitsgedanke bei beiden Clubs in den Grundwerten hervorgehoben

Fitness First ist mit 55 Studios in Deutschland einer der größten Premium-Anbieter auf dem deutschen Fitnessmarkt. Das Konzept der britischen Kette umfasst große Clubs mit Wellnessbereich (teilweise mit Schwimmbad) in großen Städten an absoluten Top-Standorten. Die Vision und Mission von Fitness First fokussiert sich nicht auf den gesundheitlichen bzw. körperlichen Anteil von Fitnesstraining, sondern auf Motivation im Allgemeinen. Fitness First möchte inspirieren und motivieren. Dieser Leitspruch kann sehr unterschiedlich ausgelegt werden, da er unabhängig von der Erreichung eines körperlichen oder gesundheitlichen Ziels funktioniert. Hier sind die Unterschiede zu der Vision und Mission des Beispielclubs zu finden. Der Gesundheitsgedanke steht deutlich mehr im Fokus, als bei Fitness First. Dies unterstreicht die Stellung des dargestellten Clubs als „Gesundheitsstudio“, während Fitness First ein „Lifestyle-Club“ sein möchte.

3 Phase der strategischen Analyse und Prognose

3.1 Branchenstrukturanalyse

Um die Marktattraktivität sowie die Durchsetzungsstärke des dargestellten Fitnessclubs bewerten zu können, wird im Folgenden eine Branchenstrukturanalyse auf Basis des Five Forces Modells nach Porter (2000, S.29) durchgeführt.

Tab. 3 : Five-Forces Modell für ein Premium-Fitnessstudio in Rostock (eigene Darstellung, 2021)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Zu den direkten Mitbewerbern im Rostocker Markt gehören das KIESER-Studio Rostock (KIESER-Training Website, 2021), sowie das MedX Rostock (MedX Rostock Website, 2021), da sie im gleichen Preissegment agieren und mit gesundheitsorientiertem Training ein ähnliches Produkt vermarkten. Hinzu kommen die beiden eingetragenen Vereine Gesunde Balance und Gesundheitssport Lütten Klein, welche ebenfalls in Mitte ansässig sind und Rehabilitationssport anbieten.

Die Bedrohung durch KIESER und MedX sind als eher gering einzustufen. KIESER bedient eine bestimmte Zielgruppe, während MedX zwar mit gesundheitsorientierten Krafttraining ein ähnliches Angebot hat, aber mit dem breit gefächerten Angebot und der Möglichkeit auf Zusatzleistungen und Vergünstigungen des dargestellten Studios nicht mithalten kann. Die beiden Vereine treten als Rehasport Anbieter im gleichen Stadtteil als unmittelbare Konkurrenz in Erscheinung, jedoch ist davon auszugehen, dass es genug Personen mit einem Anspruch auf Rehasport geben wird, sodass kein Wettbewerb entsteht. Dies liegt daran, dass die Ausstellung einer Rehasportverordnung nicht das ärztliche Budget beansprucht und Ärzte daher oft zu dieser Lösung greifen (Brons, 2019).

[...]

Ende der Leseprobe aus 18 Seiten

Details

Titel
Ein Premium-Fitnessstudio in Rostock. Ein Strategiekonzept
Hochschule
Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement GmbH
Note
1,0
Autor
Jahr
2021
Seiten
18
Katalognummer
V1041157
ISBN (eBook)
9783346462848
ISBN (Buch)
9783346462855
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Strategisches Management I, Strategisches Management, Dhfpg, Strategische Unternehmensführung I, Strategische Unternehemensführung, Fitnessstudio, Gesundheitsmanagement, Fitnessökonomie
Arbeit zitieren
Dorian Stein (Autor:in), 2021, Ein Premium-Fitnessstudio in Rostock. Ein Strategiekonzept, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1041157

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Ein Premium-Fitnessstudio in Rostock. Ein Strategiekonzept



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden