Franz Kafkas "Der Proceß" alsherrschafts- und konfliktsoziologischer Roman im Zeitalter der Moderne. Der Konflikt um Macht und Herrschaft als literarisches Motiv des frühen 20ten Jahrhunderts


Bachelorarbeit, 2021

43 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Zeitgenössische Macht- und Konflikttheorien des 19. und frühen 20. Jahrhunderts
2.1 Max Webers Macht- und Herrschaftsbegriff
2.2 Georg Simmels Konfliktsoziologie

3. Der Beginn des sozialen Konflikts zwischen Josef K. und dem Gericht
3.1 K.s Verhaftung als Vorausdeutung auf die Machtverhältnisse im Roman
3.2 K.s scharfe Anklage als Machtdemonstration

4. Die Konfliktmethoden und Machtdemonstrationen des Gerichts
4.1 Die Geheimherrschaft und Allgegenwärtigkeit des Gerichts
4.2 Die Abschreckungsstrategie des Gerichts
4.3 Die Verschmelzung von K.s Arbeitsleben mit dem Gericht

5. Weitere Konfliktlinien und Herrschaftsbeziehungen im Roman
5.1 Frauen als Herrschaftsobjekt
5.2 Der soziale Konflikt innerhalb des Gerichtsapparats

6. K.s Akzeptanz der Herrschaft des Gerichts

7. Fazit- Kafkas Roman Der Proceß als Spiegel sozialer Konflikte des frühen 20. Jahrhunderts

Literaturverzeichnis

Primärliteratur

Sekundärliteratur

Ende der Leseprobe aus 43 Seiten

Details

Titel
Franz Kafkas "Der Proceß" alsherrschafts- und konfliktsoziologischer Roman im Zeitalter der Moderne. Der Konflikt um Macht und Herrschaft als literarisches Motiv des frühen 20ten Jahrhunderts
Hochschule
Bergische Universität Wuppertal
Note
1,3
Autor
Jahr
2021
Seiten
43
Katalognummer
V1041540
ISBN (eBook)
9783346434630
ISBN (Buch)
9783346434647
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Franz, Kafka, Herrschaft, Macht, Prozess, Proceß, Literatur, 20. Jahrhundert, Konflikt, K., Gericht, Weber, Simmel, Marx
Arbeit zitieren
Lauritz Tufan (Autor:in), 2021, Franz Kafkas "Der Proceß" alsherrschafts- und konfliktsoziologischer Roman im Zeitalter der Moderne. Der Konflikt um Macht und Herrschaft als literarisches Motiv des frühen 20ten Jahrhunderts, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1041540

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Franz Kafkas "Der Proceß" alsherrschafts- und konfliktsoziologischer Roman im Zeitalter der Moderne. Der Konflikt um Macht und Herrschaft als literarisches Motiv des frühen 20ten Jahrhunderts



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden