Die Sklaverei in Westafrika 1898. Der Bericht des Missionars Roderick de Prosch und der Schweizerische Hilfsverein für die Sklaven in Afrika


Seminararbeit, 2019

13 Seiten, Note: sehr gut


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Abolitionismus allgemein

3 Abolitionismus in der Schweiz

4 Quelleninterpretation

4.1 Quellenkritik
4.2 Beschreibung der Sklaverei und der Sklavinnen und Sklaven
4.3 Zukunft des Hilfsvereins

5 Schlusswort

6 Bibliographie
6.1 Quelle
6.2 Sekundärliteratur

Ende der Leseprobe aus 13 Seiten

Details

Titel
Die Sklaverei in Westafrika 1898. Der Bericht des Missionars Roderick de Prosch und der Schweizerische Hilfsverein für die Sklaven in Afrika
Note
sehr gut
Autor
Jahr
2019
Seiten
13
Katalognummer
V1061078
ISBN (eBook)
9783346481368
ISBN (Buch)
9783346481375
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Sklaverei, Westafrika, Bericht, Missionar, Roderick de Prosch, Schweizerischer Hilfsverein für die Sklaven in Afrika, Sklaven, 1898, Proseminararbeit
Arbeit zitieren
Basil Matthias Kunz (Autor:in), 2019, Die Sklaverei in Westafrika 1898. Der Bericht des Missionars Roderick de Prosch und der Schweizerische Hilfsverein für die Sklaven in Afrika, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1061078

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Sklaverei in Westafrika 1898. Der Bericht des Missionars Roderick de Prosch und der Schweizerische Hilfsverein für die Sklaven in Afrika



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden