Ausschneiden von Buchstaben, Schriften und Zeichen aus einer Schneidefolie (Unterweisung Maler / -in, Lackierer / -in)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2002

11 Seiten, Note: sehr gut


Leseprobe

Lernzielentwicklung

Richtlernziel:

Der Auszubildende soll befähigt werden, wie im Ausbildungsrahmenplan beschrieben, Schriften ausschneiden zu können.

Groblernziel:

Nach der Unterweisung soll der Auszubildende das ausschneiden von Buchstaben und Schriften

fachgerecht beherrschen.

Feinlernziel:

Der Auszubildende ist nach der Unterweisung in der Lage, mit den nötigen Mitteln

selbstständig Buchstaben, Schriften und Zeichen aus einer Schneidefolie fehlerfrei

auszuschneiden. Des weiteren kann er Gründe zur UVV benennen.

Die Lernziele der Unterweisung sind auf drei Lernzielbereiche ausgerichtet:

1. kognitives Lernziel:

Der Auszubildende kann nach der Unterweisung beschreiben:

- wie er seine Arbeit selbstständig durchführt
- welche Werkzeuge er benutzt
- wie er seine Werkzeuge einsetzt
- kann seine Arbeit selbstständig bewerten

2. psychomotorisches Lernziel:

Der Auszubildende pflegt und setzt ein Schneidemesser zusammen. Er kann sein

Werkzeug sachgemäß benutzen und Buchstaben, Schriftzüge und Zeichen

eigenständig und sauber aus einer Schneidefolie ausschneiden.

3. affektives Lernziel:

Der Auszubildende soll von der Notwendigkeit und Bedeutung des sorgfältigen

Arbeiten überzeugt sein und die nötige Sorgfalt anwenden.

Außerdem erkennt er den Grund qualitätsbewusst zu arbeiten. Er lernt, was für

Folgen ungepflegtes Werkzeug auf das Material und die UVV haben kann.

Weiterhin achtet er auf Ordnung und Sauberkeit am Arbeitsplatz.

Ausgewählte Unterweisungsmethode: Vier Stufen – Methode

Als Methode wähle ich die Vier – Stufen – Methode, die für die praktische Unterweisung

besonders gut geeignet ist. Dabei variiere ich aber insoweit, das ich schon während der Stufe

des Vormachens den Auszubildenden jeden Schritt sofort mit nachvollziehen lasse.

Das soll der Erfolgssicherung von Teilzielen und der Aktivierung bzw. Motivierung des

Auszubildenden dienen.

1. Stufe: Vorbereitung

In Abwesenheit des Auszubildenden bereitet sich der Ausbilder auf die ihm vorliegende

Unterweisung vor. Der Ausbilder begrüßt freundlich den Auszubildenden, erklärt ihm

das Thema und den ungefähren Verlauf der Unterweisung.

Der Auszubildende wird vom Ausbilder auf den praktischen Teil besonders hingewiesen.

Die Motivation:

Die Motivation wird dadurch gesteigert, das der Auszubildende mit seinen bis zu diesem

Zeitpunkt erlernten Fähigkeiten und Kenntnissen am Lernziel beteiligt ist.

Es wird dem Auszubildenden erklärt, welchen Nutzen das zu Erlernende für ihn hat.

Der Ausbilder stellt somit die Notwendigkeit der Unterweisung für den Auszubildenden

dar und verweist auf Anwendungsmöglichkeiten.

2. Stufe: Vormachen und Erklären

Der Ausbilder erläutert dem Auszubildenden die einzelnen Lernziele und Arbeitsabläufe

wie z.B. Werkzeuge, Arbeitsmaterialien und Schutzkleidung um seine Aufgaben erfolgreich auszuführen.

- der Auszubildende soll in gleicher Richtung wie der Ausbilder stehen
- Gesamtvorgang im Zusammenhang und im Originaltempo vormachen
- Komplizierte Arbeitsvorgänge in Einzelschritte aufteilen und nacheinander vormachen
- wiederholtes Vormachen mit deutlichem Absetzen der einzelnen Arbeitsschritte und in langsamen Tempo
- bei der Erklärung der Arbeitsschritte die Kernpunkte hervorheben
- dem Auszubildenden die Möglichkeit geben, Fragen zu stellen

[...]

Ende der Leseprobe aus 11 Seiten

Details

Titel
Ausschneiden von Buchstaben, Schriften und Zeichen aus einer Schneidefolie (Unterweisung Maler / -in, Lackierer / -in)
Veranstaltung
Meisterprüfung Teil IV
Note
sehr gut
Autor
Jahr
2002
Seiten
11
Katalognummer
V11234
ISBN (eBook)
9783638174459
Dateigröße
624 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Schlagworte
Ausschneiden, Buchstaben, Schriften, Zeichen, Schneidefolie, Maler, Lackierer, Meisterprüfung, Teil
Arbeit zitieren
Matthias Miethke (Autor), 2002, Ausschneiden von Buchstaben, Schriften und Zeichen aus einer Schneidefolie (Unterweisung Maler / -in, Lackierer / -in), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/11234

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Ausschneiden von Buchstaben, Schriften und Zeichen aus einer Schneidefolie (Unterweisung Maler / -in, Lackierer / -in)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden