Kritische Diskussion des Total Quality Managements verdeutlicht am Anwendungsbeispiel Telekom


Hausarbeit, 2021

21 Seiten, Note: 1,1

Anonym


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

1. Einleitung
1.1 Problemstellung
1.2 Aufbau undZielsetzung der wissenschaftlichen Arbeit

2. Theoretischer Hintergrund
2.1 Definition Qualität
2.1.1 Qualitätnach William E. Deming
2.1.2 Qualitätnach DavidA. Garvin
2.1.3 Qualität nach Joseph M. Juran
2.2 Definition Total Quality Management

3. HistorischerHintergrund
3.1 William Edwards Deming
3.2 Japan
3.3 Europa und die USA

4. Das Konzept des Total Quality Management (TQM)
4.1 Traditionelle Qualitätssicherung
4.2 Ziele des Total Quality Managements
4.3 Prinzipien und Merkmale des Total Quality Managements
4.4 Total Quality Management in ein Unternehmen einführen
4.5 Kritik am Total Quality Management

5. Telekom
5.1 Überblickzum Unternehmen
5.2 Total Quality Management im Betrieb der Telekom
5.3 Zusammenfassung

6. Kritische Bewertung und Fazit
6.1 Kritische Diskussion der These
6.2 Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Kritische Diskussion des Total Quality Managements verdeutlicht am Anwendungsbeispiel Telekom
Hochschule
( Europäische Fernhochschule Hamburg )
Note
1,1
Jahr
2021
Seiten
21
Katalognummer
V1127829
ISBN (eBook)
9783346488237
ISBN (Buch)
9783346488244
Sprache
Deutsch
Schlagworte
kritische, diskussion, total, quality, managements, anwendungsbeispiel, telekom
Arbeit zitieren
Anonym, 2021, Kritische Diskussion des Total Quality Managements verdeutlicht am Anwendungsbeispiel Telekom, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1127829

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Kritische Diskussion des Total Quality Managements verdeutlicht am Anwendungsbeispiel Telekom



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden