Unterrichtsstunde: Der Werbung auf der Spur


Unterrichtsentwurf, 2007

12 Seiten


Leseprobe

Inhalt

1 Themen und Ziele
1.1 Thema der Reihe
1.2 Ziele der Reihe
1.3 Themen der Stunden der Reihe
1.4 Thema der Stunde
1.5 Ziele der Stunde

2 Knappe Darstellung der didaktischen Schwerpunkte

3 Geplanter Unterrichtsverlauf

4 Literaturangaben

1 Themen und Ziele

1.1 Thema der Reihe

Der Werbung auf der Spur – Erschließung des Themas Werbung durch Entwicklung und Anwendung von Werbetexten bis hin zu eigens hergestellten Werbespots unter besonderer Berücksichtigung der Sprache.

1.2 Ziel(e) der Reihe

Mit Hilfe von handlungs- und produktionsorientierten Verfahren sollen die Schüler(innen) befähigt werden, die Intention von Werbung zu erkennen und diese nicht als objektive Produktinformation missverstehen und dabei auch lernen, selbstständig zu arbeiten.

1.3 Themen der Stunden der Reihe

1. Stunde der Reihe:

Werbung in und rund um die Daily-Soap „Verliebt in Berlin – Unterscheiden der verschiedenen Arten der Werbung mit Hilfe eines Arbeitsblattes.

2. Stunde der Reihe:

Schlüsselbegriff der Werbefachleute: AIDA – Erschließung des Analyseverfahrens am Beispiel mitgebrachter Werbeanzeigen.

3. Stunde der Reihe:

Aufbau einer Werbeanzeige – Auseinandersetzung mit der Dreiteilung einer Werbeanzeige anhand eines Beispiels und Kennenlernen der Begriffe Slogan, Fließtext und Schlagzeile im Hinblick auf ihre Bedeutung für eine Werbeanzeige.

4. Stunde der Reihe:

Fantasieprodukte - Entwicklung und Herstellung von Fantasieprodukten als Ausgangspunkt für die Erstellung eines Werbeplakates.

5. Stunde der Reihe:

Fantasieprodukte - Herstellung von Fantasieprodukten als Ausgangspunkt für die Erstellung eines Werbeplakates.

6. Stunde der Reihe:

Die Werbetexter der Werbeagentur Freck von Horst – Entwerfen eines Werbeplakates in Gruppen zu den selbst hergestellten Produkten mit anschließender Präsentation in Form eines Museumgangs und Bewertung der Plakate.

7. Stunde der Reihe:

Die Werbetexter der Werbeagentur Freck von Horst – Fortführung der Arbeiten der vorangegangenen Stunde und gemeinsame Ausgestaltung des Klassenraumes mit den Arbeiten aller Gruppen.

8. Stunde der Reihe:

Die Marke vermarkten – Sammlung von Pro- und Contraargumenten im Internet in Kleingruppen im Bezug auf den heutigen Markenwahn unter Berücksichtigung der eigenen Interessen der SuS.

9. Stunde der Reihe:

Eine Podiumsdiskussion – Erschließung der gesammelten Pro- und Contraargumente im Hinblick auf eine Diskussion zum Thema „Markenwahn, was ist in, was ist out“, die in verteilten Rollen durchzuführen ist.

10. Stunde der Reihe:

Wie viel Geld geben Jugendliche aus? – Erarbeitung und Start einer Umfrage zu dem Konsumverhalten Jugendlicher an unserer Schule mit anschließender Ergebnisauswertung in Form eines Diagramms.

11. Stunde der Reihe:

Wiederholung und Festigung des bisher erworbenen Wissens anhand einer Checkliste im Hinblick auf die bevorstehende Klassenarbeit.

[...]

Ende der Leseprobe aus 12 Seiten

Details

Titel
Unterrichtsstunde: Der Werbung auf der Spur
Veranstaltung
Seminar
Autor
Jahr
2007
Seiten
12
Katalognummer
V113886
ISBN (eBook)
9783640148684
ISBN (Buch)
9783640148981
Dateigröße
820 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Unterrichtsstunde, Werbung, Spur, Seminar
Arbeit zitieren
Marion Hormann (Autor), 2007, Unterrichtsstunde: Der Werbung auf der Spur, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/113886

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Unterrichtsstunde: Der Werbung auf der Spur



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden