Die narrative Struktur von Ludwig Tiecks romantischer Märchennovelle "Der Runenberg". Sinnsuche und Identitätskonflikte der Hauptfigur


Hausarbeit, 2019

13 Seiten, Note: 1,7


Inhaltsangabe oder Einleitung

In dieser wissenschaftlichen Arbeit wird die narrative Struktur von Ludwig Tiecks romantischer Märchennovelle "Der Runenberg" untersucht. Im Vordergrund stehen dabei insbesondere die Sinnsuche des Protagonisten und die damit verbundenen Identitätskonflikte. Des Weiteren wird die Raumstruktur und dessen Semantik, die Figurenkonstellation sowie die Fokalisierung unter Berücksichtigung von Identitätsprozessen des romantischen Protagonisten analysiert. Es erfolgt ein ständiger Rückgriff zur literarischen Epoche der Romantik, der die Beobachtungen und die Ergebnisse der Untersuchung haltbar macht. Die Arbeit argumentiert textnah, dass den zwei diegetischen Welten semantische und topographische Räume zugeordnet sind. Diese symbolischen Raumstrukturen sind von einer antagonistischen Natur geprägt und korrelieren nicht nur mit der Innenwelt des Protagonisten, sondern spiegeln vor allem die dialektische, ambivalente Protagonistenidentität wider.

Details

Titel
Die narrative Struktur von Ludwig Tiecks romantischer Märchennovelle "Der Runenberg". Sinnsuche und Identitätskonflikte der Hauptfigur
Hochschule
Christian-Albrechts-Universität Kiel  (Philosophische Fakultät - Institut für Neuere Deutsche Literatur und Medien)
Veranstaltung
Einführung in die Literaturwissenschaft WS 18/19
Note
1,7
Autor
Jahr
2019
Seiten
13
Katalognummer
V1139398
ISBN (eBook)
9783346501905
ISBN (Buch)
9783346501912
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Literaturwissenschaft, Identitätskonflikt, Identität, Sinnsuche, Romantik, Epoche, Ludwig Tieck, Der Runenberg, Märchennovelle, Raumkonzept, Semantik, Raumstruktur
Arbeit zitieren
Jella Delzer (Autor:in), 2019, Die narrative Struktur von Ludwig Tiecks romantischer Märchennovelle "Der Runenberg". Sinnsuche und Identitätskonflikte der Hauptfigur, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1139398

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Die narrative Struktur von Ludwig Tiecks romantischer Märchennovelle "Der Runenberg". Sinnsuche und Identitätskonflikte der Hauptfigur



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden