Die Wirkung von Emotionen in der Literatur. Analyse der Gefühle in Borcherts "Die drei dunklen Könige"


Hausarbeit (Hauptseminar), 2016

21 Seiten, Note: 1,0

Ute Corell (Autor:in)


Leseprobe


Inhalt

1. Einleitung

2. Grundlagen der Forschungsliteratur

3. Emotionen und Gefühle in Borcherts Kurzgeschichte Die drei dunklen Könige
3.1 Analyse der Emotionen in Die drei dunklen Könige
3.1.1 Inhaltliche Ebene
3.1.2 Sprachliche und stilistische Ebene
3.2 Emotionspotentiale lösen Gefühle aus
3.2.1 Der zeitgenössische Leser
3.2.2 Der aktuelle Leser

4. Der stoffliche Hintergrund – Ein Vergleich mit der Bibel

5. Fazit

6. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Die Wirkung von Emotionen in der Literatur. Analyse der Gefühle in Borcherts "Die drei dunklen Könige"
Hochschule
Georg-August-Universität Göttingen
Note
1,0
Autor
Jahr
2016
Seiten
21
Katalognummer
V1153876
ISBN (eBook)
9783346545671
ISBN (Buch)
9783346545688
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Emotionen, Gefühle, Wolfgang Borchert, Die drei dunklen Könige, Nachkriegsliteratur, Kurzgeschichte
Arbeit zitieren
Ute Corell (Autor:in), 2016, Die Wirkung von Emotionen in der Literatur. Analyse der Gefühle in Borcherts "Die drei dunklen Könige", München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1153876

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Wirkung von Emotionen in der Literatur. Analyse der Gefühle in Borcherts "Die drei dunklen Könige"



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden