Werden Frauen hinsichtlich ihrer Sprache stereotypisch in der Werbung dargestellt


Hausarbeit (Hauptseminar), 2018

21 Seiten, Note: 2,3

Anonym


Leseprobe


Inhalt

1. Einleitung

2. Einführung in den Themenbereich „Sprache in der Werbung“

3. Zum Begriff des Stereotyps
3.1 Definition im Allgemeinen und in der Linguistik
3.2 Welche stereotypischen Vorstellungen gibt es über die Sprache der Frau?

4. Die Frau in der Werbung
4.1 Gibt es verschiedene Frauenbilder in der Werbung?
4.2 Analyse des Werbespots „Schweppes Fruity“ anhand des ganzheitlichen Modells
4.4 Ein Vergleich anhand des Werbespots „Yogurette“

5. Fazit

6. Ausblick

7. Literatur- und Quellenverzeichnis

8. Abbildungsverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 21 Seiten

Details

Titel
Werden Frauen hinsichtlich ihrer Sprache stereotypisch in der Werbung dargestellt
Hochschule
Universität Koblenz-Landau
Note
2,3
Jahr
2018
Seiten
21
Katalognummer
V1172105
ISBN (eBook)
9783346592286
ISBN (Buch)
9783346592293
Sprache
Deutsch
Schlagworte
werden, frauen, sprache, werbung
Arbeit zitieren
Anonym, 2018, Werden Frauen hinsichtlich ihrer Sprache stereotypisch in der Werbung dargestellt, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1172105

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Werden Frauen hinsichtlich ihrer Sprache stereotypisch in der Werbung dargestellt



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden