Exegese zu Matthäus 20,1-16. "Das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg"


Hausarbeit, 2021

20 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1.Einleitung

2.Wiedergabe der Textstelle

3.Untersuchungen am Matthäusevangelium
3.1.Autor
3.2. Verfassungsort und -zeit
3.3. Adressaten
3.4. Gliederung und Aufbau
3.5. Quellen
3.6. Theologische Grundgedanken

4. Untersuchungen an der Textstelle Mt 20,1-16
4.1. Literarische Gattung
4.2. Textbesprechung und -struktur
4.3. Exegetische Betrachtungen und Interpretation
4.3.1. Das Gleichnis der Arbeiter vom Weinberg Mt 20, 1-15
4.3.2. Auslegung und Deutung des Gleichnisses 12
4.3.3. Der Schlusslogion Mt 20,16

5. Das Gleichnis im Religionsunterricht

6. Fazit

7.Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 20 Seiten

Details

Titel
Exegese zu Matthäus 20,1-16. "Das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg"
Hochschule
Pädagogische Hochschule Weingarten
Note
1,3
Autor
Jahr
2021
Seiten
20
Katalognummer
V1176806
ISBN (eBook)
9783346609076
ISBN (Buch)
9783346609083
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Exegese, Matthäusevangelium, Mat 20 1-16, Theologie, Religion, Das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg
Arbeit zitieren
Anne Linsenbold (Autor:in), 2021, Exegese zu Matthäus 20,1-16. "Das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg", München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1176806

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Exegese zu Matthäus 20,1-16. "Das Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg"



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden