Phonologische Bewusstheit von Erstklässler/-innen. Das Diagnose- und Förderprogramm „Der Rundgang durch Hörhausen“


Hausarbeit, 2021

26 Seiten, Note: 1,7

Anonym


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Phonologische Bewusstheit
2.1 Phonologische Bewusstheit im engeren und weiteren Sinn
2.2 Bedeutung der phonologischen Bewusstheit für das Lesen- und Schreibenlernen

3 Forschungsvorhaben
3.1 Forschungsfrage
3.2 Setting und ProbandInnen
3.3 Forschungsinstrumente

4 Umsetzung des Forschungsvorhabens

5 Ergebnisdarstellung und Analyse

6 Fazit

Literaturverzeichnis

Anhang

Ende der Leseprobe aus 26 Seiten

Details

Titel
Phonologische Bewusstheit von Erstklässler/-innen. Das Diagnose- und Förderprogramm „Der Rundgang durch Hörhausen“
Hochschule
Universität Bielefeld
Note
1,7
Jahr
2021
Seiten
26
Katalognummer
V1181086
ISBN (eBook)
9783346602992
ISBN (Buch)
9783346603005
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Phonologische Bewusstheit, Sprachliche Grundbildung, Grundschule, Rundgang durch Hörhausen, Erste Klasse
Arbeit zitieren
Anonym, 2021, Phonologische Bewusstheit von Erstklässler/-innen. Das Diagnose- und Förderprogramm „Der Rundgang durch Hörhausen“, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1181086

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Phonologische Bewusstheit von Erstklässler/-innen. Das Diagnose- und Förderprogramm „Der Rundgang durch Hörhausen“



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden