Die alchemistischen Studien des jungen Goethe und deren Einfluss auf die Szene "Nacht" des Faust I


Bachelorarbeit, 2020

34 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einführung

2. Goethe und die Alchemie
2.1 Alchemie im Zeitalter der Aufklärung
2.2 Goethes alchemistische Periode

3. Alchemistische Motivik und Symbolik in Faust I
3.1 Die Eingangsszene des Faust I
3.2 Die Mikrokosmos-Makrokosmos-Korrelation
3.3 Goethes Weltverständnis und dessen Relevanz für Fausts Streben
3.4 Die Kette der Wesen
3.5 Erkenntnis durch Freitod
3.6 Der Erdgeist als allegorische Figur

4. Fazit und Ausblick

5.1 Primärliteratur

5.2 Sekundärliteratur

Ende der Leseprobe aus 34 Seiten

Details

Titel
Die alchemistischen Studien des jungen Goethe und deren Einfluss auf die Szene "Nacht" des Faust I
Hochschule
Karlsruher Institut für Technologie (KIT)  (Institut für Germanistik: Literatur, Sprache, Medien)
Note
1,3
Autor
Jahr
2020
Seiten
34
Katalognummer
V1181855
ISBN (eBook)
9783346603890
ISBN (Buch)
9783346603906
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Faust, Goethe, Alchemie, Mikrokosmos-Makrokosmos, Kette der Wesen
Arbeit zitieren
Nicole Marie Schindele (Autor:in), 2020, Die alchemistischen Studien des jungen Goethe und deren Einfluss auf die Szene "Nacht" des Faust I, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1181855

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die alchemistischen Studien des jungen Goethe und deren Einfluss auf die Szene "Nacht" des Faust I



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden