Analyse des Mythos in Platons "Politikos"

Zweck des Mythos innerhalb des Dialoges sowie zur Definition der Staatskunst


Hausarbeit, 2020

18 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Inhalt

1. Einleitung

2. Der Politikos und seine Charakteristika

3. Der Mythos im Politikos
3.1. Kontextualisierung des Mythos im Politikos
3.2. Aufbau des Mythos
3.3. Einleitendes Gespräch zum Mythos 2668d - 269c
3.4. Inhalt des Mythos
3.4.1. Natürliche Beschaffenheit und Drehrichtungen des Kosmos
3.4.2. Zeitalter des Kronos
3.4.3. Zeitalter des Zeus
3.5. Der Zweck des Mythos im Politikos
3.5.1. Nach Horn
3.5.2. Nach Schäfer
3.5.3. Nach Ricken
3.5.4. Nach Rowe
3.5.5. Nach Fleischer
3.5.6. Nach Seeck

4. Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 18 Seiten

Details

Titel
Analyse des Mythos in Platons "Politikos"
Untertitel
Zweck des Mythos innerhalb des Dialoges sowie zur Definition der Staatskunst
Hochschule
Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Note
2,0
Autor
Jahr
2020
Seiten
18
Katalognummer
V1184675
ISBN (eBook)
9783346609663
ISBN (Buch)
9783346609670
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
In der folgenden Arbeit soll der im Politikos verwendete Mythos im Zentrum stehen. Vor allem die Frage, welchem Zweck dieser dient, soll nachgegangen werden. Gibt es besondere Gründe für den Einschub? Wie lässt der Mythos sich innerhalb des Politikos kontextualisieren? Ist ein weiter Zweck zu finden, als der im Text genannte Zweck der Fehlerfindung? Warum wird innerhalb der stringenten Dialektik eine andere Methode eingeführt? Muss es unbedingt ein Mythos sein, der diese Zwecke erfüllt? Wieso wird der Mythos so ausschweifend und raumeinnehmend erzählt?
Schlagworte
Platon, Politikos, Mythos, Staatskunst, Kronos, Zeus, Horn, Ricken, Schäfer, Rowe, Fleischer, Seeck
Arbeit zitieren
Judith Ophey (Autor:in), 2020, Analyse des Mythos in Platons "Politikos", München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1184675

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Analyse des Mythos in Platons "Politikos"



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden