Die zentralen Wortbildungsverfahren des Französischen


Hausarbeit, 2022

20 Seiten


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Abkürzungen und typographische Konventionen

1. Einleitung

2. Allgemeine Grundbegriffe
2.1. Wortbildungslehre
2.2. Morphem und Morphemtypen
2.2.1. Lexikalische und grammatische Morpheme
2.2.2. Freie und gebundene Morpheme
2.3. Wortstruktur
2.3.1. Endung
2.3.2. Stamm
2.3.3. Derivationsbasis

3. Derivation
3.1. Präfigierung
3.1.1. Abgrenzung von Präfigierung und Komposition
3.1.2. Auswahl an Präfixen
3.2. Suffigierung
3.2.1. Auswahl an Suffixen
3.2.2. Nullsuffigierung

4. Komposition
4.1. Abgrenzung von Komposita und syntaktischen Einheiten
4.2. Endozentrische und exozentrische Komposita
4.3. Derivationskomposita
4.4. Kopulativkomposita
4.5. Auswahl an Komposita

5. Analyse des Zeitungstextes

6. Fazit

7. Literatur- und Quellenverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 20 Seiten

Details

Titel
Die zentralen Wortbildungsverfahren des Französischen
Hochschule
Universität Münster
Autor
Jahr
2022
Seiten
20
Katalognummer
V1190996
ISBN (eBook)
9783346629043
ISBN (Buch)
9783346629050
Sprache
Deutsch
Schlagworte
wortbildungsverfahren, französischen
Arbeit zitieren
Emily Niederhöfer (Autor:in), 2022, Die zentralen Wortbildungsverfahren des Französischen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1190996

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die zentralen Wortbildungsverfahren des Französischen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden