Unterrichtsstunde: Substantive - zusammengesetzte Namenwörter

Lernen an Stationen


Unterrichtsentwurf, 2006

6 Seiten


Leseprobe

2. Lernvorrausetzungen: Die Klasse 5b der Hauptschule xxxxx besteht aus 24 Schülern, 14 Jungen und 10 Mädchen. Die Kinder fühlen sich wohl in der Klasse und auch in der Schule. Viele von Ihnen haben zum ersten Mal schulisch Erfolgserlebnisse und gewinnen dadurch zunehmend Spaß am Unterricht. Die meisten Schüler sind sehr begeisterungsfähig, motiviert und arbeiten gerne aktiv im Unterricht mit.

Weiterhin kann man sagen, dass eine gute Klassengemeinschaft besteht. Es gibt weder Außenseiter noch besondere verhaltensauffällige Kinder in der Klasse. Acht Kinder haben Schwierigkeiten mit der deutschen Sprache, beherrschen diese aber soweit, dass sie dem Unterricht gut folgen können.

Die meisten Schüler dieser Klasse haben große Probleme hinsichtlich der Rechtschreibung. Besonders auffällig ist die Fehlerhäufigkeit in Bezug auf die Groß- u. Kleinschreibung. Aufgrund dieser Schwierigkeiten lege ich in meiner Unterrichtsstunde sehr viel Wert darauf, dass die Schüler lernen Wortarten zu erkennen, um Fehler in der Orthographie zu vermeiden. Den Kindern fällt es offensichtlich leichter ein Adjektiv oder ein Verb zu erkennen als ein Substantiv.

Ein Drittel der Schüler, für die Deutsch nicht die Muttersprache ist, haben auch häufig Schwierigkeiten, den richtigen Artikel zu einem Substantiv zu finden.

3. Sachanalyse

> Unter Zusammensetzungen (Komposita) verstehen wir Wörter, die ohne Ableitungsmittel aus zwei oder mehreren selbstständig vorkommenden Wörtern gebildet sind. dabei stellt der segmentierbare erste Bestandteil das Bestimmungswort dar, der zweite das Grundwort, das die Wortart der ganzen Zusammensetzung festlegt.

> Bei Substantivzusammensetzungen unterscheidet man Kopulativzusammensetzungen, deren Bestandteile gleichgeordnet verbunden sind und Determinativzusammensetzungen, deren erster Bestandteil den zweiten untergeordnet ist. Während Kopulativzusammensetzungen grundsätzlich aus zwei Lexemen bestehen, können Grund- o. Bestimmungswort der Determinativzusammensetzungen auch mehrgliedrig sein, da im allgemeinen Sprachgebrauch die Determinativkomposita eindeutig überwiegen, beschränke ich mich in dieser Unterrichtsstunde auf selbige.

[...]

Ende der Leseprobe aus 6 Seiten

Details

Titel
Unterrichtsstunde: Substantive - zusammengesetzte Namenwörter
Untertitel
Lernen an Stationen
Autor
Jahr
2006
Seiten
6
Katalognummer
V119856
ISBN (eBook)
9783640232550
Dateigröße
441 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Unterrichtsstunde, Substantive, Namenwörter
Arbeit zitieren
Natalie Dillmann (Autor:in), 2006, Unterrichtsstunde: Substantive - zusammengesetzte Namenwörter, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/119856

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Unterrichtsstunde: Substantive - zusammengesetzte Namenwörter



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden