Handlungsanweisungen an einen Herrscher. Welche Aufgaben und Tugenden hat der "Fürst" bei Machiavelli?


Essay, 2022

13 Seiten, Note: 15


Inhaltsangabe oder Einleitung

Wird heutzutage Politiker*innen vorgeworfen, sie seien ein*e Machiavellist*in, ist diese Zuschreibung zumeist sehr negativ konnotiert und in jedem Fall kein Kompliment. Allerdings ergibt sich bei einem genaueren Blick auf Niccolò Machiavelli, seine Biographie, die einen geradezu heuristischen Charakter für seine Überlegungen hatte, und die Ziele seiner Überlegungen ein differenzierteres Bild. Dieses Bild wird in diesem Essay ausschnittsweise anhand des Fürsten - Il principe - und seinen Aufgaben sowie Tugenden gezeichnet und kritisch analysiert. Besonders entscheidend ist hierbei die Geschichte, die für Machiavelli die "Lehrmeisterin des Lebens" war und die durch sie gebotene "Notwendigkeit", die Handlungen zugrunde liege und deswegen moralische Überlegungen verdränge.

Details

Titel
Handlungsanweisungen an einen Herrscher. Welche Aufgaben und Tugenden hat der "Fürst" bei Machiavelli?
Hochschule
Philipps-Universität Marburg
Note
15
Autor
Jahr
2022
Seiten
13
Katalognummer
V1224071
ISBN (Buch)
9783346652485
Sprache
Deutsch
Schlagworte
handlungsanweisungen, herrscher, welche, aufgaben, tugenden, fürst, machiavelli
Arbeit zitieren
Linus Dietrich (Autor:in), 2022, Handlungsanweisungen an einen Herrscher. Welche Aufgaben und Tugenden hat der "Fürst" bei Machiavelli?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1224071

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Handlungsanweisungen an einen Herrscher. Welche Aufgaben und Tugenden hat der "Fürst" bei Machiavelli?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden