Die internationale Soziale Arbeit und die Transnationalität - Ein Einblick


Studienarbeit, 2008
12 Seiten, Note: 1,0

Leseprobe

Inhaltsangabe

1. Einleitung

2. Internationale Soziale Arbeit – Definitionen

3. Inhalte der internationalen Sozialen Arbeit

4. Möglichkeiten und Risiken der internationalen Sozialen Arbeit

5. Definition: Transnationalität

6. Charakteristische Merkmale von Transnationalität

7. In welchem Zusammenhang stehen internationale Soziale Arbeit und Transnationalität?

8. Welche Herausforderungen für die Soziale Arbeit ergeben sich? Ein persönliches Fazit

9. Literaturangabe

1. Einleitung

Die Soziale Arbeit muss sich in Zeiten der Globalisierung und Entgrenzung mehr denn je mit internationalen Themen und Blickwinkeln auseinandersetzen. Zumeist gelingt dies nur durch internationale Vergleiche. Bei der weiteren Beschäftigung mit diesem Thema, bin ich jedoch auch auf den Begriff der Transnationalität gestoßen und meines Erachtens muss neben dem internationalen Aspekt auch der transnationale Aspekt mehr Beachtung in der Sozialen Arbeit finden.

Zuerst möchte ich die internationale Soziale Arbeit anhand einiger Charakteristika darstellen, daraufhin den Begriff der Transnationalität beleuchten. Abschließend werde ich versuchen darzustellen, in welchem Zusammenhang die internationale Soziale Arbeit mit der Transnationalität steht. Den Schluss bildet ein abschließendes Fazit.

2. Internationale Soziale Arbeit - Definitionen

Schon seit dem Beginn der Professionalisierung der Sozialen Arbeit, weist diese eine internationale Dimension auf.[1] Alice Salomon als treibende Kraft in Deutschland forderte schon 1928 die „Einrichtung einer internationalen Ausbildungsstätte“.[2]

Die weltweiten gesellschaftlichen Veränderungen, die im Zuge der Globalisierung entstanden, veranlassten auch die Soziale Arbeit sich neu zu orientieren und internationale Gesichtspunkte stärker in ihre Arbeit einzubinden.

Seit 1950 bemüht man sich um eine Definition für internationale Soziale Arbeit.[3] Im Laufe der Zeit wurden viele Definitionen mit den unterschiedlichsten Ausprägungen verfasst. Lynn Healy verfasste eine handlungsbezogene Definition, welche sowohl für die nationale Soziale Arbeit als auch für die internationale Arbeit wichtig ist. Silvia Staub – Bernasconi zitiert sie folgendermaßen:

Gemäß Lynn Healy [...] ist internationale Soziale Arbeit definiert als „international informierte professionelle Praxis und die Kompetenz für internationale Aktivitäten seitens der Sozialarbeitsprofession und ihrer Mitglieder. Internationale Aktion hat vier Dimensionen: a) auf den internationalen Kontext bezogene lokale Praxis und Anwaltschaft; b) professioneller Austausch; c) internationale Praxis und schließlich d) internationale Policy – Entwicklung und Anwaltschaft … Internationale Soziale Arbeit erfordert Wissen über internationale Beziehungen, über die Realität anderer Nationen und ihrer Mitglieder sowie über die weltweite professionelle Sozialarbeitspraxis.“[4]

Eine weitere Definition internationaler Sozialer Arbeit, welche die strukturelle Dimension mit einbezieht findet sich bei Pfaffenberger / Trenk – Hinterberger:

„Unter dieser Sammelbezeichnung versteht man sozialpädagogische, soziale und sozialpolitische Aktivitäten, Aktionen und Operationen, die in der Durchführung grenzüberschreitend oder in der Trägerschaft und Organisation über Staatsgrenzen hinwegreichen oder in anderer Weise den üblichen nationalen Rahmen von Sozialarbeit / Sozialpädagogik sprengen.“[5]

Die meines Erachtens treffendste und umfangreichste Definition internationaler Sozialer Arbeit stammt von der International Federation of Social Workers (IFSW) aus dem Jahre 2001:

„Soziale Arbeit als Beruf fördert den sozialen Wandel und die Lösung von Problemen in zwischenmenschlichen Beziehungen, und sie befähigt die Menschen, in freier Entscheidung ihr Leben besser zu gestalten. Gestützt auf wissenschaftliche Erkenntnisse über menschliches Verhalten und soziale Systeme greift soziale Arbeit dort ein, wo Menschen mit ihrer Umwelt in Interaktion treten. Grundlagen der Sozialen Arbeit sind die Prinzipien der Menschenrechte und der sozialen Gerechtigkeit.“[6]

Hier gilt es besonders hervorzuheben, dass das Prinzip der Menschenrechte in der Definition benannt wird.

3. Inhalte der internationalen Sozialen Arbeit

Internationale Soziale Arbeit darf nicht mit dem Begriff der interkulturellen Sozialen Arbeit verwechselt werden. Der Begriff „Interkulturell“ beinhaltet, die Beziehungen zwischen verschiedenen Kulturen. Der Schwerpunkt liegt auf der interpersonalen Ebene[7] mit differenzierten Ausformungen: interkulturelle Pädagogik, interkulturelle Handlungskompetenz, interkulturelle Kommunikation und interkulturelle Interaktion – um nur einige Bereiche zu nennen. Das Ziel liegt darin, Missverständnisse zu vermeiden und zu gemeinsamen Problemlösungsmöglichkeiten zu gelangen, um ein gelingendes Zusammenleben zu ermöglichen. Der Begriff der Interkulturalität hat sich in der Auseinandersetzung mit der Migrationsbewegung entwickelt und vollzieht sich auf nationaler Ebene.

[...]


[1] Vgl. Staub – Bernasconi 2007, S. 420

[2] Modultext O 17, S. 56

[3] Vgl. Staub – Bernasconi 2007, S. 423

[4] Staub – Bernasconi 2007, S. 430

[5] Pfaffenberger / Trenk – Hinterberger 1988, zitiert von: Friesenhahn, Kniephoff – Knebel, Rickert in: Wagner / Lutz 2007, S.245

[6] http://www.sozialarbeit.at/def.htm, Zugriff am 25.07.08, 23.08 Uhr

[7] Vgl. Modultext O 17, S. 62

Ende der Leseprobe aus 12 Seiten

Details

Titel
Die internationale Soziale Arbeit und die Transnationalität - Ein Einblick
Hochschule
Hochschule Koblenz (ehem. FH Koblenz)
Veranstaltung
basa online - Modul O 17: Sozialpolitik und Soziale Arbeit in Europa
Note
1,0
Autor
Jahr
2008
Seiten
12
Katalognummer
V123757
ISBN (eBook)
9783640292295
ISBN (Buch)
9783640292424
Dateigröße
386 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Soziale, Arbeit, Transnationalität, Einblick, Modul, Sozialpolitik, Europa
Arbeit zitieren
Nicole Milkau-Schaudt (Autor), 2008, Die internationale Soziale Arbeit und die Transnationalität - Ein Einblick, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/123757

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Die internationale Soziale Arbeit und die Transnationalität - Ein Einblick


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden