Suchmaschinenoptimierung (SEO) im Online Marketing. Suchintentionen, Keywords und die Konversionspyramide nach Thilo Hildebrandt


Hausarbeit, 2022

20 Seiten, Note: 1


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

1 Die Marktsituation der Suchmaschinen und der Suchmaschinenoptimierung im deutschsprachigen Markt

2 Teildisziplinen im Suchmaschinenmarketing
2.1 Suchmaschinenoptimierung (SEO)
2.2 Suchmaschinenwerbung (SEA)

3 Der Grundstein des Erfolgs von Google

4 Teilbereiche der Suchmaschinenoptimierung
4.1 Onsite SEO
4.2 Offsite SEO

5 Die 3 Ebenen der Konversionspyramide nach Hildebrandt
5.1 Die Findability-Ebene
5.2 Die Usability-Ebene
5.3 Die Profitability-Ebene

6 Formen von Content

7 Der Search Intent und sein Zusammenhang mit Keywords

8 Zielgruppenansteuerung

9 Arten der Suchintentionen am Desktop
9.1 Navigational
9.2 Informational
9.3 Transaktional

10 Mobile Suchintentionen
10.1 Know Query
10.2 Do Query
10.3 Website Query
10.4 Visit-in-Person Query
10.5 Device Action Query

11 Datenergebnisse einer Keyword Recherche

12 Onsite-SEO Maßnahmen
12.1 Title, Header, Description und URL
12.2 Saubere Struktur und Code
12.3 Auszeichnen der relevanten Intentionen durch Überschriften, Fetten, Kursivschrift
12.4 Wichtige und unwichtige Meta-Informationen
12.5 XML-Sitemap

13 Fünf Komponenten der Web-Usability nach Jakob Nielsen
13.1 Learnability (Lernfähigkeit)
13.2 Efficience (Effizienz)
13.3 Memorability (Einprägsamkeit)
13.4 Fehler
13.5 Satisfaction (Zufriedenheit)

14 Mobile First und Mobile Friendlyness

15 Kriterien eines Backlinks
15.1 Hochwertige Backlinks
15.2 Minderwertige Backlinks

16 Linkprofilanalysedaten

17 SEO-Ziele

18 Literaturverzeichnis

Abbildungsverzeichnis

Die Abbildungen 1, 2 und 3 wurden aus urheberrechtlichen Gründen von der Redaktion entfernt.

Abbildung 1 Marktanteile der Suchmaschinen in Deutschland

Abbildung 2 Marktanteile der Suchmaschinen in Österreich

Abbildung 3 Marktanteil der Suchmaschinen in der Schweiz

Abbildung 4 Screenshot google.de unter dem Suchbegriff "yoga kurs online" (11.05.2022)

Abbildung 5 Konversionspyramide nach Hildebrandt, eigene Darstellung

Abbildung 6 Screenshot Beispiel Visit-in-Person Query

Abbildung 7 Screenshot Beispiel Device-Action Query

1 Die Marktsituation der Suchmaschinen und der Suchmaschinenoptimierung im deutschsprachigen Markt

Die Suchmaschine Google ist im deutschlandweiten Suchmaschinenmarkt mit einem Marktanteil von 82% Prozent Marktführer. Dahinter folgte Bing mit einem geringen Marktanteil von 11,9 Prozent. Für Suchen über mobile Endgeräte wie Smartphones oder Tablets wurde Google bei 96% der Suchenden herangezogen.1

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/301012/umfrage/marktanteile-der-suchmaschinen-und-marktanteile-mobile-suche/

Diese Abbildung wurde aus urheberrechtlichen Gründen von der Redaktion entfernt.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abbildung 1 Marktanteile der Suchmaschinen in Deutschland

Auch in Österreich war Google 2021 mit 93% Marktführer, wohingegen Bing lediglich einen Marktanteil von rund vier Prozent erreichte und weitere Suchmaschinen, wie Yahoo!, Ecosia und DuckDuckGo unter einem Prozent blieben.2

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/431607/umfrage/marktanteile-der-meistgenutzten-suchmaschinen-in-oesterreich/

Diese Abbildung wurde aus urheberrechtlichen Gründen von der Redaktion entfernt.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abbildung 2 Marktanteile der Suchmaschinen in Österreich

In der Schweiz ist Google mit 92% Marktanteil ebenfalls mit Abstand die am meisten genutzte Suchmaschine.3

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/429680/umfrage/marktanteile-der-meistgenutzten-suchmaschinen-in-der-schweiz/

Diese Abbildung wurde aus urheberrechtlichen Gründen von der Redaktion entfernt.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abbildung 3 Marktanteil der Suchmaschinen in der Schweiz

Damit ist Google die wichtigste Suchmaschine und der relevanteste Markt im Suchmaschinenmarketing. Da sich die Konkurrenz jedoch ebenfalls hauptsächlich auf Google fokussiert, ist dieser Markt auch stärker umkämpft und es könnte sich lohnen, auch auf andere Suchmaschinen, als nur auf Google, zu optimieren.

2 Teildisziplinen im Suchmaschinenmarketing

Auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen haben sich im Suchmaschinenmarketing (kurz: „SEM“ für Search Engine Marketing) zwei Teildisziplinen ergeben.

2.1 Suchmaschinenoptimierung (SEO)

Unter dem Begriff SEO (kurz für Search Engine Optimization) werden Prozesse und Maßnahmen für die gezielte Anpassung von Webseiten beschrieben, die erforderlich sind, um für zuvor definierte Suchbegriffe (Keywords) in den Suchergebnissen möglichst weit oben zu erscheinen. Die Ergebnisse werden auch organische Suchergebnisse genannt und erscheinen nach den bezahlten Anzeigen.

2.2 Suchmaschinenwerbung (SEA)

SEA (kurz für Search Enginge Advertising) hingegen ist bezahlte Suchmaschinenwerbung und wird mit Keyword-Advertising in den Suchmaschinen eingebunden.

In Abbildung 4 werden unter dem Suchbegriff „yoga kurs online“ zwei als Ads gekennzeichnete Anzeigen angezeigt, die als bezahlte Anzeigen geschaltet wurden. Darunter listen sich Snippets aus organischen Anzeigen auf. Für beide Disziplinen überschneiden sich einige Maßnahmen zur Optimierung und beeinflussen den Qualitätsfaktor und das Ranking einer Website, wie z.B. die Optimierung auf die mobile Website, die Ladezeit, die Qualität der Landingpage und Usability.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abbildung 4 Screenshot google.de unter dem Suchbegriff "yoga kurs online" (11.05.2022)

3 Der Grundstein des Erfolgs von Google

Mit der Gründung von Google 1998 hatten Larry Page und Sergey Brin das Ziel, die Informationen der Welt zu organisieren und für alle jederzeit zugänglich und nutzbar zu machen. Die Gründer nahmen sich vor, die Qualität der Suchergebnisse ihrer Suchmaschine immer weiter zu verbessern, wodurch die Suchintention der Nutzerin bzw. des Nutzers in den Vordergrund rückt. 99% aller Suchenden finden entsprechende Treffer direkt auf der ersten Suchergebnisseite. Die Idee eines cleveren Suchmaschinenalgorithmus war und ist somit maßgeblich für den Erfolg von Google. Mit dem Ansatz, dass sich die Relevanz einzelner Webseiten darin zeigt, wie oft auf sie verlinkt wird, verschaffte sich Google Ende der 1990er Jahre die Monopolstellung gegenüber anderen Suchmaschinen. Heute ist Google viel mehr als eine einfache Suchmaschine.

4 Teilbereiche der Suchmaschinenoptimierung

Grundsätzlich können zwei Teilbereiche innerhalb der Disziplin der Suchmaschinenoptimierung betrachtet werden: Onsite oder Onpage SEO und Offsite oder Offpage SEO.

4.1 Onsite SEO

Unter Onsite SEO werden alle Maßnahmen verstanden, die zur Optimierung auf der eigenen Website durchgeführt werden. Die Seitenbesitzerin bzw. der Seitenbesitzer hat hierbei die absolute Hoheit über ihre bzw. seine Website und folglich jegliche Optimierungsmaßnahmen. Beispiele hierfür sind:

- die Navigationsstruktur der Website
- ein fehlerfreier Quellcode
- die Qualität der Inhalte
- die URL-Pfad-Definition
- eine clevere interne Verlinkung von Seiten
- die Crawlbarkeit der Website
- eine XML-Sitemap
- die Seitengeschwindigkeit
- die Barrierefreiheit der Website
- eine semantische Struktur im HTML
- die Nutzerfreundlichkeit usw.

[...]


1 Vgl. https://de.statista.com/statistik/daten/studie/301012/umfrage/marktanteile-der-suchmaschinen-und-marktanteile-mobile-suche/ (abgerufen am 11.05.2022)

2 Vgl. https://de.statista.com/statistik/daten/studie/431607/umfrage/marktanteile-der-meistgenutzten-suchmaschinen-in-oesterreich/ (abgerufen am 11.05.2022)

3 Vgl. https://de.statista.com/statistik/daten/studie/429680/umfrage/marktanteile-der-meistgenutzten-suchmaschinen-in-der-schweiz/ (abgerufen am 11.05.2022)

Ende der Leseprobe aus 20 Seiten

Details

Titel
Suchmaschinenoptimierung (SEO) im Online Marketing. Suchintentionen, Keywords und die Konversionspyramide nach Thilo Hildebrandt
Hochschule
Fachhochschule des bfi Wien GmbH
Note
1
Autor
Jahr
2022
Seiten
20
Katalognummer
V1242583
ISBN (Buch)
9783346668578
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Schlagworte
seo, suchmaschinenoptimierung, digital marketing, online marketing, marketing instrumente, suchmaschinenwerbung, suchmaschinenmarketing, konversionspyramide, search intent, onsite-seo maßnahmen, mobile first, backlinks, web-usability
Arbeit zitieren
Stephanie Henke-von der Malsburg (Autor:in), 2022, Suchmaschinenoptimierung (SEO) im Online Marketing. Suchintentionen, Keywords und die Konversionspyramide nach Thilo Hildebrandt, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1242583

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Suchmaschinenoptimierung (SEO) im Online Marketing. Suchintentionen, Keywords und die Konversionspyramide nach Thilo Hildebrandt



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden