Die Beeinflussung Jugendlicher durch Social Networks


Seminararbeit, 2018

22 Seiten, Note: 3,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

In dieser Seminararbeit geht es um das Thema Beeinflussung Jugendlicher durch Social Networks. Dieses Thema sowie die Frage, inwieweit Jugendliche durch die sozialen Medien beeinflusst werden, ist hochaktuell und es gibt immer wieder neue Erkenntnisse darüber. Aktuelle Studien zeigen, dass vor allem Jugendliche immer häufiger und immer weitgehender in Social Networks vertreten sind und die Anzahl vermutlich von Jahr zu Jahr steigen wird. Daher ist es immens wichtig, die möglichen Folgen der Beeinflussung und vor allem die Gründe für diese zu kennen, sodass bei extremen Auswirkungen gegebenenfalls gegengesteuert und eventuell auftretende Gefahren minimiert werden können. Allerdings dürfen auch positive Auswirkungen bzw. Beeinflussungen, die Social Networks mit sich bringen, nicht vernachlässigt werden.

Dazu wird vorab erklärt, was sich hinter dem Begriff Social Networks verbirgt und es werden häufig verbreitete Missverständnisse über die Bezeichnungen Soziale Netzwerke und Web 2.0 aufgeklärt. Weiterhin werden die meistgenutzten Applikationen des Social Networks erklärt und deren Funktionen erläutert. Darauf aufbauend werden die möglichen Beeinflussungen, die durch die Nutzung von Social Networks entstehen, beschrieben. Da die Aussage, dass Social Networks negativ beeinflussen, weit verbreitet ist, sollen in dieser Seminararbeit nicht nur negative, sondern insbesondere auch positive Beeinflussungen dargestellt werden.
Des Weiteren soll auf mögliche Gefahren durch die Nutzung von Social Networks hingewiesen sowie teilweise auch Verhaltenstipps, wie man diesen Gefahren entgegenwirken kann, gegeben werden.

Details

Titel
Die Beeinflussung Jugendlicher durch Social Networks
Hochschule
Fachhochschule Dortmund
Note
3,0
Autor
Jahr
2018
Seiten
22
Katalognummer
V1245413
ISBN (eBook)
9783346678195
ISBN (Buch)
9783346678201
Sprache
Deutsch
Schlagworte
beeinflussung, jugendlicher, social, networks
Arbeit zitieren
Jorina Engelkenmeier (Autor:in), 2018, Die Beeinflussung Jugendlicher durch Social Networks, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1245413

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Beeinflussung Jugendlicher durch Social Networks



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden