Die Rentabilität von Wohnimmobilien als Kapitalanlage für Privatinvestoren am Beispiel der Region Rheinhessen


Bachelorarbeit, 2021

126 Seiten, Note: 1,7


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Forschungsfrage: „Ist eine Investition in Wohnimmobilien für Privatinvestoren im Jahr 2021 noch rentabel oder sollten alternative Anlageformen für die Kapitalanlage vorgezogen werden?“.

Die erste genannte Teilfragestellung soll mithilfe einer Rentabilitätsrechnung am Beispiel ausgewählter Wohnimmobilien in der Region Rheinhessen untersucht werden. In diesem Zusammenhang soll dargestellt werden, welche Renditekennzahlen bei der Rentabilitätsbetrachtung von Immobilien für die Investitionsentscheidung relevant sind. Anschließend erfolgt ein Vergleich mit ausgewählten alternativen Anlageformen und es wird eine Aussage getroffen, welche Art von Anlageklasse für die Kapitalanlage in der aktuellen Zeit präferiert werden sollte.

Die daraus gewonnenen Erkenntnisse dieser Arbeit sollen Kapitalanlegern Klarheit darüber verschaffen, ob in der aktuellen Zeit die Kapitalanlage in Wohnimmobilien präferiert oder nicht alternative Anlageformen bevorzugt, werden sollte. Darüber hinaus soll diese wissenschaftliche Ausarbeitung dem Verfasser dieser Arbeit in naher Zukunft als Grundlage für die Entscheidung zwischen einer Investition in Wohnimmobilien als Kapitalanlage in der Region Rheinhessen oder alternative Anlageformen dienen.

Die Investition in Sachanlagen, wie beispielsweise Wohnimmobilien, sind insbesondere in kritischen oder ungewissen Zeiten gefragt, da diese Privatinvestoren im Vergleich zu alternativen Anlageformen Sicherheit in Form von einem realen Gegenwert geben. Zudem wird die Aufnahme eines Immobiliendarlehen für die Finanzierung der Immobilie, aufgrund der aktuellen Niedrigzinsphase der Europäischen Zentralbank (EZB), zu niedrigen Konditionen begünstigt. Der kontinuierliche Anstieg der Immobilienpreise seit der Finanzkrise 2008 und die in vielerorts verhängte Mietpreisbremse − unabhängig vom Wohnungstyp − verunsichert private Kapitalanleger hinsichtlich ihrer Investitionsentscheidung und wirft die Frage auf, ob eine Investition in Betongold gegenwärtig noch rentabel ist und anhand welcher Kennzahlen sowie Faktoren sich dies belegen lässt.

Details

Titel
Die Rentabilität von Wohnimmobilien als Kapitalanlage für Privatinvestoren am Beispiel der Region Rheinhessen
Hochschule
Fachhochschule Südwestfalen; Abteilung Meschede
Note
1,7
Autor
Jahr
2021
Seiten
126
Katalognummer
V1252561
ISBN (Buch)
9783346688583
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Immobilie, Finanzierung, Investition, Kapitalanlage, investor, rentabilität, rheinhessen, wohnimmobilie
Arbeit zitieren
Dennis Pala (Autor:in), 2021, Die Rentabilität von Wohnimmobilien als Kapitalanlage für Privatinvestoren am Beispiel der Region Rheinhessen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1252561

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Die Rentabilität von Wohnimmobilien als Kapitalanlage für Privatinvestoren am Beispiel der Region Rheinhessen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden