Gravieren mit der Pantographengraviermaschine (Unterweisung Industriemechaniker / -in, Fachrichtung Industrietechnik)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2009
13 Seiten, Note: 1

Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Auszug aus dem Ausbildungsrahmenplan

Zu Vermittelnde Lernziele
Richtlernziel
Groblernziel
Feinlernziel

Lernbereiche
Kognitiver Lernbereich
Psychomotorischer Lernbereich
Affektiver Lernbereich

Kompetenzerwerb
Fachkompetenz
Sozialkompetenz
Methodenkompetenz

Unterweisungsmethode
Methodenwahl (Begründung)
Vorbereitung
Vorführung und Erklärung des Arbeitsganges
Behalten und einüben
Lernkontrolle und Festigen

Beschreibung der Arbeitsschritte

Verlaufsplanung

Anhang

Auszug aus dem Ausbildungsrahmenplan

Für Industriemechaniker/ in

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Zu Vermittelnde Lernziele

Richtlernziel

Das Richtlernziel ist aus dem Ausbildungsrahmenplan für Industriemechaniker/in entnommen (Herstellen von Bauteilen und Baugruppen §10 Abs.1 Nr.8 c) Werkstück durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren herstellen.

Groblernziel

Nach Abschluss dieser Unterweisung sollen die Auszubildenden in der Lage sein nach einer Technischenzeichnung mit eine Pantographen Graviermaschine ein Schild mit einer Beschriftung Anzufertigen.

Feinlernziel

Der Auszubildende kann mit Vorlage einer Zeichnung ein Schild zur Beschriftung

von Maschinen und Maschinenteilen anfertigen

Als Hilfsmittel stehen eine Graviermaschine (Gravograph IM3) und ein Stahllineal zur Verfügung, für diese Unterweisung ist ein Zeitrahmen von 20 Minuten vorgesehen.

Das Lernziel gilt als erreicht wenn das Schild nach Zeichnung Graviert wurde.

Lernbereiche

Kognitiver (geistiger) Lernbereich

Der Auszubildende lernt den sinnvollen Einsatz einer Graviermaschine und die wichtigen Grundsätze des Gravierens.

Psychomotorischer (handelnder) Lernbereich

Der Auszubildende lernt fachgerecht mit einer Pantographen Graviermaschine ein Schild nach Plan zu fertigen.

Affektiver (gefühlsmäßiger) Lernbereich

Der Auszubildende erlernt die sorgfältige Ausführung seiner Arbeit, sowie den fachgerechten Umgang mit der Graviermaschine und den Hilfsmitteln.

Des Weiteren wird dem Auszubildenden der pflegliche Umgang mit Maschinen vermittelt und kostenbewusstes Denken und Arbeitsschutzaspekten vermittelt.

[...]

Ende der Leseprobe aus 13 Seiten

Details

Titel
Gravieren mit der Pantographengraviermaschine (Unterweisung Industriemechaniker / -in, Fachrichtung Industrietechnik)
Hochschule
Studiengemeinschaft Darmstadt  (SGD)
Veranstaltung
Ausbildereignungsprüfung
Note
1
Autor
Jahr
2009
Seiten
13
Katalognummer
V125643
ISBN (eBook)
9783640322183
ISBN (Buch)
9783640320417
Dateigröße
2349 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Das Richtlernziel ist aus dem Ausbildungsrahmenplan für Industrie-Mechaniker/in entnommen (Herstellen von Bauteilen und Baugruppen §10 Abs.1 Nr.8 c) Werkstück durch manuelle und maschinelle Fertigungsverfahren herstellen.
Schlagworte
Gravieren, Pantographengraviermaschine, Industriemechaniker, Fachrichtung, Industrietechnik)
Arbeit zitieren
Erich Schäfer (Autor), 2009, Gravieren mit der Pantographengraviermaschine (Unterweisung Industriemechaniker / -in, Fachrichtung Industrietechnik), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/125643

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Gravieren mit der Pantographengraviermaschine (Unterweisung Industriemechaniker / -in, Fachrichtung Industrietechnik)


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden