Queere Menschen in Deutschland. Coming-out-Verläufe, Diskriminierungserfahrungen und das soziologische Modell der Heteronormativität


Bachelorarbeit, 2022

56 Seiten, Note: 1,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung
1.1 Methodik und Aufbau der vorliegenden Arbeit
1.2 Terminologie und Verwendung geschlechtsneutraler Sprache

2 Konzept der Heteronormativität

3 Diskriminierungserfahrungen
3.1 Homofeindlichkeit
3.2 Transfeindlichkeit

4 RechtlicheRahmenbedingungen
4.1 RechtlicherUmgang mitnicht-heterosexuellenLebensweisen
4.2 RechtlicherUmgang mit Transgeschlechtlichkeit

5 Coming-out-Verläufe
5.1 Coming-out als nicht-heterosexuelle Person
5.2 Coming-outals trans Person

6 Analyse bekannter Coming-outs
6.1 Das Coming-out Klaus Wowereits
6.1.1 Selbstfindung und eigener Umgang mit der Homosexualität
6.1.2 Hintergrund desComing-outs2001
6.1.3 Gesellschaftlicher Umgang mit dem Coming-out
6.1.4 Wahrnehmung des gesellschaftlichen Klimas
6.2 Das Coming-out Tessa Ganserers
6.2.1 Selbstfindung und eigener Umgang mit der
6.2 Transgeschlechtlichkeit
6.2.2 Hintergrund desComing-outs2019
6.2.3 Gesellschaftlicher Umgang mit dem Coming-out
6.2.4 Wahrnehmung desgesellschaftlichenKlimas

7 Diskussion derErgebnisse

8 Fazit

9 Quellenverzeichnis

10 Literaturverzeichnis

11 Anhang

Ende der Leseprobe aus 56 Seiten

Details

Titel
Queere Menschen in Deutschland. Coming-out-Verläufe, Diskriminierungserfahrungen und das soziologische Modell der Heteronormativität
Hochschule
Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
Note
1,3
Autor
Jahr
2022
Seiten
56
Katalognummer
V1262676
ISBN (eBook)
9783346740045
ISBN (Buch)
9783346740052
Sprache
Deutsch
Schlagworte
queere, menschen, deutschland, coming-out-verläufe, diskriminierungserfahrungen, modell, heteronormativität, LGTBQ
Arbeit zitieren
Mia-Maris Müller (Autor:in), 2022, Queere Menschen in Deutschland. Coming-out-Verläufe, Diskriminierungserfahrungen und das soziologische Modell der Heteronormativität, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1262676

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Queere Menschen in Deutschland. Coming-out-Verläufe, Diskriminierungserfahrungen und das soziologische Modell der Heteronormativität



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden