Scholli erlebt ein großes Abenteuer. Eine Bild-Wörter-Geschichte zur Einführung des Initial-Sch-Lautes


Studienarbeit, 2007

12 Seiten


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

Vorwort

Einleitung

Scholli erlebt ein großes Abenteuer

Bildkarten

Vorwort

Liebe Eltern, liebe Sprachtherapeutin, liebe Lehrerin und liebe Erzieherin,

vor Ihnen liegt eine Geschichte, in der wir ein Abenteuer erleben, welches Ihnen und Ihrem Schützling nicht nur Freude beim gemeinsamen Lesen bereiten, sondern auch bei der Überwindung der sprachlichen Schwierigkeiten helfen soll.

Ich denke, Sie werden mit Ihrem Kind genauso viel Spaß und Erfolg haben wie ich mit „meinen“.

Ich wünsche Ihnen beim Ausprobieren viel Freude.

Kirsten Drechsel

Einleitung

Wie oft hatten Sie schon das Problem, dass bei Ihrem Schützling in der Sprachförderung die alten, vergilbten Bildkärtchen kein Interesse mehr wecken? Wie oft haben Sie schon nach neuen, kindgerechten, spannenden Möglichkeiten der Sprachförderung gesucht? Dieser Text beschäftigt sich mit der Theorie der Sprachtherapie und gibt Anregungen für die Gestaltung kindgemäßer Materialien.

Um die Anwendung dieser Geschichte vor dem Hintergrund der Sprachförderung zu verstehen, empfehle ich Ihnen, ebenfalls „Kinder mit Aussprachestörungen – Geschichten als Möglichkeit der Förderung“ von Kirsten Drechsel zu kaufen.

Scholli erlebt ein großes Abenteuer

Es war einmal Scholli, ein kleines weißes Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.

Eines Tages fand Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten Scholli eine Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthaltenim tiefen Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten. „Was könnte das für ein Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten sein“, dachte sich das kleine Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten und schaute sich die Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten genau an.

Auf der Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten war ein Land zu sehen und Scholli erkannte es sofort: „Das ist Schweden. Das kenne ich sehr gut, denn dort wohnt meine Oma Schalli.“

Schollis Oma Schalli war natürlich auch ein weißes Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.

Scholli beschloss die Oma in Schweden zu besuchen und den Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthaltenzu finden.

Das kleine Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten überlegte, was es mitnehmen müsste: „In Schweden liegt jetzt sicher noch mehr Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten als bei uns und es ist immer kälter, ich packe besser noch einen Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten ein, dann friere ich nicht.

Außerdem brauche ich Geld, um nach Schweden zu kommen, ich nehme also auch noch ein paar Geld-Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten mit.

Und ganz wichtig, wenn man einen Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten ausgraben will, ist natürlich eineAbbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten.“

Das kleine Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthaltenschaute sich noch einmal genau an, ob es alles eingepackt hatte und dann fiel ihm ein, dass es gar nicht wusste, wie man nach Schweden kommt. Es überlegte wirklich lange und schließlich fiel ihm ein, dass zwischen Deutschland und Schweden Wasser war und deshalb konnte man sicher mit dem Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten nach Schweden fahren.

Scholli machte sich also auf den Weg zu einem Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten mit derAbbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten, der Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten , den Geld-Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten und dem Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten in der Tasche.

Nach einer langen Fahrt mit dem Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten kam Scholli endlich in Schweden an und wurde von seiner Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten-Oma am Hafen abgeholt.

[...]

Ende der Leseprobe aus 12 Seiten

Details

Titel
Scholli erlebt ein großes Abenteuer. Eine Bild-Wörter-Geschichte zur Einführung des Initial-Sch-Lautes
Hochschule
Pädagogische Hochschule Ludwigsburg
Autor
Jahr
2007
Seiten
12
Katalognummer
V126947
ISBN (eBook)
9783668289529
ISBN (Buch)
9783668289536
Dateigröße
1148 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
scholli, abenteuer, eine, bild-wörter-geschichte, einführung, initial-sch-lautes
Arbeit zitieren
Kirsten Drechsel (Autor), 2007, Scholli erlebt ein großes Abenteuer. Eine Bild-Wörter-Geschichte zur Einführung des Initial-Sch-Lautes, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/126947

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Scholli erlebt ein großes Abenteuer. Eine Bild-Wörter-Geschichte zur Einführung des Initial-Sch-Lautes



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden