Schuldfragen in Schillers "Der Verbrecher aus verlorener Ehre"


Hausarbeit, 2022

13 Seiten, Note: 2,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Schillers Der Verbrecher aus Verlorener Ehre

2. Die Zwei großen Verantwortungsstränge in Schillers Der Verbrecher aus Verlorener Ehre
2.1. Die Kritik an der Justiz
2.2. Die Kritik an der Gesellschaft

3 Christian Wolfs passive Darstellung seiner Schuld
3.1. Die Mordszene

4. Schluss

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 13 Seiten

Details

Titel
Schuldfragen in Schillers "Der Verbrecher aus verlorener Ehre"
Hochschule
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
Veranstaltung
Techniken und Methoden der Literaturwissenschaft
Note
2,3
Autor
Jahr
2022
Seiten
13
Katalognummer
V1278894
ISBN (eBook)
9783346731661
ISBN (eBook)
9783346731661
ISBN (eBook)
9783346731661
ISBN (Buch)
9783346731678
Sprache
Deutsch
Schlagworte
schuldfragen, schillers, verbrecher, ehre
Arbeit zitieren
Fee Koppenburg (Autor:in), 2022, Schuldfragen in Schillers "Der Verbrecher aus verlorener Ehre", München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1278894

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Schuldfragen in Schillers "Der Verbrecher aus verlorener Ehre"



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden