Gebäudekontrolle mit einem Wächterkontrollsystem (Unterweisung Fachkraft für Schutz und Sicherheit)


Unterrichtsentwurf

9 Seiten


Inhaltsangabe oder Einleitung

Bei dieser Arbeit handelt sich um einen Unterweisungsentwurf zum Thema Gebäudekontrolle mit einem Wächterkontrollsystem für den Ausbildungsberuf Fachkraft für Schutz und Sicherheit. Der Auszubildende (1. Lehrjahr) soll nach dieser Unterweisung das Wächterkontrollsystem beschreiben können, es richtig benutzen und selbstständig damit arbeiten können.

Durch meine Erfahrung als Prüfer für die Ausbildereignung bei der IHK sowie als Trainer in der Erwachsenenbildung zeige ich in dieser Unterweisung das methodische und didaktische Vorgehen auf, so wie es in einem Unterweisungsentwurf erwartet wird. Nach einer genauen Adressatenanalyse folgt die sachliche Analyse des Themas. Anschließend werden die angestrebten Kompetenzen und Lernziele definiert sowie die didaktische Methodefindung begründet. Im praktischen Teil wird dann die Durchführung der Methode beschrieben. Zum Abschluss wird diskutiert, wie der Lernerfolg geplant und gesichert werden kann.

Details

Titel
Gebäudekontrolle mit einem Wächterkontrollsystem (Unterweisung Fachkraft für Schutz und Sicherheit)
Autor
Seiten
9
Katalognummer
V1285082
ISBN (eBook)
9783346742827
Sprache
Deutsch
Schlagworte
gebäudekontrolle, wächterkontrollsystem, unterweisung, fachkraft, schutz, sicherheit
Arbeit zitieren
Sven Arnusch (Autor:in), Gebäudekontrolle mit einem Wächterkontrollsystem (Unterweisung Fachkraft für Schutz und Sicherheit), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1285082

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Gebäudekontrolle mit einem Wächterkontrollsystem (Unterweisung Fachkraft für Schutz und Sicherheit)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden