Agile Planung. Das Scrum-Modell anhand eines fiktiven Fallbeispiels


Akademische Arbeit, 2022

12 Seiten, Note: 1,3

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

Im Rahmen der vorliegenden Projektarbeit soll das Prinzip der agilen Planung anhand der Einführung eines neuen Kundensystems dargestellt werden. Als Beispiel für das Vorgehen bei dieser Form der Planung, die sich von der klassischen Planung unter anderem dadurch unterscheidet, dass keine detaillierten Anforderungen formuliert werden, wird das Scrum-Modell gewählt. Es erfolgt gerade so viel Planung wie notwendig ist, um die Kundenwünsche schnellstmöglich beantworten zu können. Im Fokus der agilen Planung steht demnach die Kundenwertorientierung und der Kunde, dessen tägliche Arbeit wird analysiert, um dann für ihn den größtmöglichen Nutzen zu generieren. Planung ist eine dauerhafte Aufgabe, da fast alle Pläne früher oder später von der Wirklichkeit eingeholt werden.

Bei der agilen Planung geht es vor allem darum, den Punkt zu identifizieren und zu erreichen, der als „good enough“ bezeichnet werden kann. Es wird so lange investiert, bis der effektivste Punkt erreicht wird. Es geht um den Nettonutzen eines Artefakts, der sich aus dem Nutzen und Kosten berechnet. Das Ziel besteht darin, das Scrum-Modell anhand eines fiktiven Fallbeispiels darzustellen und zu erläutern, wie es zur Planung in agilen Organisationen eingesetzt werden kann. Agilität spiegelt sich in allen Strukturen und der gesamten Kultur eines Unternehmens wider und ermöglicht es diesem, auf sich ändernde Umweltbedingungen schnell zu reagieren. Die Implementierung von agilen Strukturen in Unternehmen ist damit ein wesentlicher Faktor, damit es auch in Krisenlagen wettbewerbsfähig bleibt.

Dabei gilt es zu bedenken, dass vor der Einführung von Planungsmodellen, deren Eignung für das eigene Unternehmen sorgfältig geprüft werden muss. Ob Scrum oder Kanban die richtige Wahl darstellen, lässt sich nur durch eine solche Prüfung ermitteln. Auch sollten die Mitarbeitenden des Unternehmens an der Ent-scheidung beteiligt werden, denn letzten Endes sind sie es, die diese Entscheidung tragen und nach dem Modell arbeiten müssen.Im Hauptteil der vorliegenden Arbeit wird das Scrum-Modell vorgestellt und die wesentlichen Begriffe sowie die Abläufe der Planung nach diesem Modell werden erläutert. Im Anschluss hieran erfolgt eine Reflektion des Scrum-Modells, in welcher unter anderem dessen Vor- und Nachteile erörtert werden.

Details

Titel
Agile Planung. Das Scrum-Modell anhand eines fiktiven Fallbeispiels
Hochschule
IU Internationale Hochschule
Note
1,3
Jahr
2022
Seiten
12
Katalognummer
V1289317
ISBN (eBook)
9783346753045
ISBN (eBook)
9783346753045
ISBN (eBook)
9783346753045
ISBN (Buch)
9783346753052
Sprache
Deutsch
Schlagworte
agile, planung, scrum-modell, fallbeispiels
Arbeit zitieren
Anonym, 2022, Agile Planung. Das Scrum-Modell anhand eines fiktiven Fallbeispiels, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1289317

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Agile Planung. Das Scrum-Modell anhand eines fiktiven Fallbeispiels



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden