Sexueller Kindesmissbrauch. Sexueller Übergriff, Auswirkungen, psychotherapeutische Behandlung


Hausarbeit, 2021

8 Seiten, Note: 2.3

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

Sexueller Missbrauch von Kindern ist ein bekanntes Thema, denn auch in den vergangenen Jahren, gab es diese Übergriffe an Kindern, doch zurzeit wird dieses Thema relativ häufig vermehrt in den Medien thematisiert. Sexualisierte Übergriffe auf Kinder sind eine, der größten Gefahren, mit denen Kinder konfrontiert werden können. Leider gehören die Erfahrungen von Kindern und Jugendlichen mit sexualisierter Gewalt im familiären und sozialen Umfeld bis heute zu den größten Tabus moderner Gesellschaften. Ein sexueller Missbrauch liegt vor, wenn betroffene Kinder zu sexuellen Handlungen gezwungen werden. aber bei Kindern spielt eigentlich "Freiwilligkeit" oder "Unfreiwilligkeit" keine Rolle, weil man davon ausgeht, dass sie nicht in der Lage sind, emotional zu verarbeiten, was da eigentlich passiert, und dass sie nicht die Reife haben, sich für oder gegen sexuelle Handlungen zu entscheiden. Außerdem sind sie in der Regel erwachsenen Personen unterlegen, also es besteht eine Macht-Asymmetrie, die von der erwachsenen Person ausgenutzt wird. Also sind jegliche sexuelle Handlungen an und mit Kindern strafbar. Einige Studien schätzen, dass etwa 10 % der Bevölkerung in ihrer Kindheit oder Jugend sexuelle Übergriffe erlebt haben1. Missbrauch von Kindern beinhaltet nicht nur erzwungenen Geschlechtsverkehr, oralen und analen Sex, sondern auch Handlungen eines Erwachsenen, die er mit der Absicht an oder vor Kindern vornimmt, um sich sexuell zu stimulieren. Die Quelle des sexuellen Missbrauchs können Täterinnen sein, aber der Großteil der sexualisierten Gewalt von Männern ausgeübt wird. Ursache ist ihr sexuelles Verlangen und die Bereitschaft, ihre sexuellen Bedürfnisse auf Kosten eines Kindes zu befriedigen. Sexueller Missbrauch von Kindern, ist gravierender als an Erwachsenen, da Kinder aufgrund ihres körperlichen und kognitiven Entwicklungsstandes, sexuelle Handlungen nicht interpretieren können. Es gibt viele Täter, die Kinder sexuell ausbeuten, weil sie denken, dass die meisten Kinder diese Tat nicht ablehnen werden. Manche tun, was von ihnen verlangt wird und ahmen spontan das Verhalten der Täter nach.

Details

Titel
Sexueller Kindesmissbrauch. Sexueller Übergriff, Auswirkungen, psychotherapeutische Behandlung
Hochschule
Technische Hochschule Köln, ehem. Fachhochschule Köln
Note
2.3
Jahr
2021
Seiten
8
Katalognummer
V1298776
ISBN (eBook)
9783346765062
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Pädophilie
Arbeit zitieren
Anonym, 2021, Sexueller Kindesmissbrauch. Sexueller Übergriff, Auswirkungen, psychotherapeutische Behandlung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1298776

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Sexueller Kindesmissbrauch. Sexueller Übergriff, Auswirkungen, psychotherapeutische Behandlung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden