Praktikumsbericht im Fach Deutsch

An einer Hauptschule


Praktikumsbericht (Schule), 2009

17 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Überlegungen vor Praktikumsbeginn

2. Rahmenbedingungen der Praktikumsschule

3. Planung einer eigenen Unterrichtseinheit
3.1. Auswahl und Begründung des Themas
3.2. Klassensituation
3.3. Lernvoraussetzungen
3.4. Sachanalyse
3.5. Einordnung der Unterrichtsstunde innerhalb der Unterrichtseinheit
3.6. Lernziele
3.7. Didaktische Überlegungen
3.8. Methodische Begründungen
3.9. Unterrichtsverlauf

4. Reflexion der Unterrichtseinheit

5. Abschließende Reflexion zum Deutschpraktikum

6. Literatur

1. Überlegungen vor Praktikumsbeginn

In meinem zweiwöchigen Deutschpraktikum an der Hauptschule in B erhoffe ich mir mittels selbstständig durchgeführter Unterrichtstunden weitere Praxis sammeln und somit einen weiteren Schritt in das Berufsfeld eines Lehrers machen zu können.

Ich möchte einen Überblick über die anstehenden Aufgaben im Fach Deutsch erhalten und erfahren wie die Hauptschullehrer und Hauptschullehrerinnen diese Aufgaben didaktisch und methodisch in ihrem Unterricht umsetzen. Des Weiteren besteht das Interesse herauszufinden, bei welchen Unterrichtsmethoden und Unterrichtsformen die Schüler in ihren Deutschstunden am meisten Lernfreude verspüren und unter welchen Aspekten die Lernentwicklung am Günstigsten verläuft.

Ein weiteres Ziel ist es einen Einblick dahingehend zu erhalten, wie die Lehrer und Lehrerinnen mit den Zusammensetzungen und Rahmenbedingungen der jeweiligen Klassen im Deutschunterricht umgehen und wie sie den individuellen Lernvoraussetzungen der Schüler im Bezug auf ihren Leistungsstand und ihrer Lernbereitschaft sowie den unterschiedlichen Interessen im Fach Deutsch gerecht werden. Ich möchte also erfahren, wie sich die Lehrer und Lehrerinnen gegenüber den einzelnen Schülern verhalten und diese Schüler in ihrem Deutschunterricht individuell fördern und fordern.

Des Weiteren wird es interessant zu beobachten sein, wie die Lehrer und Lehrerinnen auf spontan auftretende Störungen und Irritationen in ihrem Unterricht reagieren und wie sie mit diesen umgehen.

Zusätzlich dazu möchte ich außerhalb der Deutschstunden einen Einblick in die Organisation und die Zusammenarbeit des Lehrerkollegiums bekommen, um auch über das Fachliche hinaus weitere Einblicke in das Berufsleben einer Lehrperson zu erhalten und dahingehend Erfahrungen zu sammeln.

Den inhaltlichen Schwerpunkt innerhalb meines Blockpraktikums möchte ich auf den Rechtschreibunterricht legen, da dieser den Rahmen meiner geplanten Unterrichtseinheit bilden soll. Es wird zu beobachten sein, welchen Stellenwert Rechtschreibunterricht heutzutage in der Sekundarstufe I einnimmt und wie Rechtschreiben dort gelehrt wird. Inwieweit finden solche Überlegungen Berücksichtigung bei den Stundenvorbereitungen meiner Deutschmentorin und was kann ich persönlich im Deutschunterricht ausprobieren?

2. Rahmenbedingungen der Praktikumsschule

Ich absolviere mein vierwöchiges Blockpraktikum an der Hauptschule in B. B ist eine Kleinstadt mit etwa 17 000 Einwohnern und somit eher ländlich als städtisch geprägt. Die Schule liegt im Stadtkern, direkt an der Hauptverkehrsstraße von B. In unmittelbarer Umgebung befinden sich zudem ein Gymnasium, eine Realschule, eine Jugendherberge, ein Jugendzentrum sowie ein Busbahnhof. Die verkehrsinfrastrukturelle Anbindung verläuft daher nahezu optimal. Der Busverkehr für die Schülerinnen und Schüler aus den umliegenden Dörfern kann aus diesem Grund ebenfalls gut funktionieren.

Im Folgenden gehe ich stichwortartig auf die Rahmenbedingungen der Hauptschule B ein.

- Zustand und Bauweise der Gebäude

- Seit einigen Jahren besteht, zusätzlich zum eigentlichen Hauptschulgebäude, ein Neuanbau, der getrennt, aber in unmittelbarer Nähe zum Hauptgebäude, erbaut wurde
- Hauptschulgebäude: drei Etagen
- Neuanbau: zwei Etagen
- Schulverwaltung befindet sich im Erdgeschoss des Hauptschulgebäudes, ebenso das Lehrerzimmer
- weitere Einrichtungen sind der Chemie- und Physikbereich, der Bio-, Kunst-, Textil-, Hauswirtschafts- und Computerraum im Hauptgebäude und Neuanbau und der Musikraum in der anliegenden Realschule. Als „Mensa“ dient ein nahe liegendes Altersheim
- zwei Schulhöfe: Hauptschulhof, sowie ein Hof vor dem Neuanbau

- Größe der Schule

- 369 Schüler
- 215 männlich/154 weiblich
- davon 122 ausländische Schüler
- 245 evangelisch/30 katholisch/40 islamischer Glaube/ Rest andere Glaubensrichtung

Einzugsgebiet und soziales Umfeld der Schule

- Einzugsgebiet umfasst das gesamte Stadtgebiet von B sowie die eingemeindeten Dörfer wie C oder E
- das soziale Umfeld besteht nahezu aus allen Schichten. Keine dieser Schichten kann besonders hervorgehoben werden

- Schulform

- zugänglich für jeden → offene Form
- noch keine Ganztagsschule, jedoch jährlich wachsendes, verpflichtendes Nachmittagsangebot, bisher vorwiegend für Klasse 5 und 6. Im nächsten Schuljahr dann für Klasse 5, 6 und 7 etc.
- keine gesonderten AG’s

- Schulprofil

- keine besonderen Schwerpunkte
- gleichgewichtete Förderung im sprachlichen, naturwissenschaftlich-mathematischen, musisch-künstlerischen und sportlichen Bereich
- wachsendes Ganztagsangebot
- dreiwöchiges Betriebspraktikum in der neunten Klasse
- Kooperationsprojekt mit der nahe gelegenen Firma „Phoenix Contact“ mit dem Ziel: „Übergang Schule – Beruf“

- Zusammensetzung des Kollegiums

- 30 Lehrerinnen und Lehrer
- 15 Lehrer und 15 Lehrerinnen
- Durchschnittsalter liegt bei Mitte 40
- Zur Zeit keine Lehramtsanwärter

[...]

Ende der Leseprobe aus 17 Seiten

Details

Titel
Praktikumsbericht im Fach Deutsch
Untertitel
An einer Hauptschule
Hochschule
Universität Paderborn
Note
1,7
Autor
Jahr
2009
Seiten
17
Katalognummer
V130283
ISBN (eBook)
9783640363773
ISBN (Buch)
9783640363599
Dateigröße
439 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Deutsch, Hauptschule, Praktikumsbericht, Planung einer Unterrichtseinheit, Sachanalyse, Didaktik, Methodik, Unterrichtsverlauf, Reflexion Unterrichtseinheit, Praktikumsschule, Schule
Arbeit zitieren
Tobias Bunse (Autor), 2009, Praktikumsbericht im Fach Deutsch, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/130283

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Praktikumsbericht im Fach Deutsch



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden