Adverbialsätze im Deutschen. Analyse und produktiver Umgang (Unterrichtsentwurf Deutsch, 9. Klasse)


Unterrichtsentwurf, 2008

9 Seiten


Leseprobe

Thema der Unterrichtseinheit:

Satzreihe und Formen von Satzgefügen

Kompetenzen der Unterrichtseinheit:

Die Schüler können Satzgefüge und Satzreihen formal und semantisch voneinander unterscheiden und nutzen ihre Kenntnis komplexer syntaktischer Strukturen bei der Zeichensetzung (Sprache und Sprachgebrauch untersuchen - Leistungen von Sätzen und Wortarten kennen; KC S. 47). Sie kennen Merkmale und Funktionen von Relativ-, Infinitiv- und Adverbialsätzen im Deutschen (Sprache und Sprachgebrauch untersuchen - Leistungen von Sätzen und Wortarten kennen; KC S. 47).[1]

Gliederung der Unterrichtseinheit:

1. Haupt- und Nebensatz/Satzreihe und Satzgefüge: Definition und Abgrenzung

(KC, S. 47: Sprache und Sprachgebrauch untersuchen – Leistungen von Sätzen und Wortarten kennen; 1 Std.)

2. Relativsätze im Deutschen – Analyse und produktiver Umgang

(KC, S. 47: Sprache und Sprachgebrauch untersuchen – Leistungen von Sätzen und Wortarten kennen; 2 Std.)

3. Adverbialsätze im Deutschen – Analyse und produktiver Umgang

(KC, S. 47: Sprache und Sprachgebrauch untersuchen – Leistungen von Sätzen und Wortarten kennen; 2 Std./1)

4. Infinitivsätze im Deutschen – Analyse und produktiver Umgang

(KC, S. 47: Sprache und Sprachgebrauch untersuchen – Leistungen von Sätzen und Wortarten kennen; 2 Std.)

5. Wiederholung und Vorbereitung auf den Grammatiktest (1 Std.)

6. Grammatiktest

(KC, S. 47: Sprache und Sprachgebrauch untersuchen – Leistungen von Sätzen und Wortarten kennen; 1 Std.)

Thema der Unterrichtsstunde:

Adverbialsätze im Deutschen – Analyse und produktiver Umgang

Kernkompetenz der Stunde:

Die Schüler analysieren Adverbialsätze als weitere Form von Gliedsätzen und sind in der Lage, kriterienorientiert verschiedene Arten von Adverbialsätzen (Temporal-, Kausal- und Konditionalsatz) zu formulieren.

Phasenbezogene Kompetenzen:

Die Schüler...

1. ... kennen durch Analyse zweier Beispielsätze allgemeine Merkmale von Adverbialsätzen im Deutschen:

a) sie sind Gliedsätze, die anstelle einer adverbialen Bestimmung stehen (können)
b) sie weisen alle Merkmale von Gliedsätzen auf[2]
c) es gibt verschiedene Arten von Adverbialsätzen mit unterschiedlichen Funktionen

2. ... kennen durch Bearbeitung von Arbeitsblättern formale und semantische Merkmale verschiedener Adverbialsatzarten[3] und sind in der Lage, diese selbstständig und kriterienorientiert zu formulieren.

3. ... festigen ihr erworbenes Wissen, indem sie gehörte Nebensätze kriterienorientiert bestimmten Arten von Adverbialsätzen zuordnen.

[...]


[1] Vgl. Niedersächsisches Kultusministerium: Kerncurriculum für die Realschule Schuljahrgänge 5 – 10, Deutsch. Hannover: 2006.

[2] Siehe Folie

[3] siehe Arbeitsblätter 1-3

Ende der Leseprobe aus 9 Seiten

Details

Titel
Adverbialsätze im Deutschen. Analyse und produktiver Umgang (Unterrichtsentwurf Deutsch, 9. Klasse)
Autor
Jahr
2008
Seiten
9
Katalognummer
V130704
ISBN (eBook)
9783640380565
ISBN (Buch)
9783656405849
Dateigröße
471 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Schlagworte
Adverbialsätze, Deutschen, Analyse, Umgang, Deutsch, Klasse)
Arbeit zitieren
Gunnar Norda (Autor:in), 2008, Adverbialsätze im Deutschen. Analyse und produktiver Umgang (Unterrichtsentwurf Deutsch, 9. Klasse), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/130704

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Adverbialsätze im Deutschen. Analyse und produktiver Umgang (Unterrichtsentwurf Deutsch, 9. Klasse)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden