Adverbialsätze im Deutschen. Analyse und produktiver Umgang (Unterrichtsentwurf Deutsch, 9. Klasse)


Unterrichtsentwurf, 2008

9 Seiten


Leseprobe

Thema der Unterrichtseinheit:

Satzreihe und Formen von Satzgefügen

Kompetenzen der Unterrichtseinheit:

Die Schüler können Satzgefüge und Satzreihen formal und semantisch voneinander unterscheiden und nutzen ihre Kenntnis komplexer syntaktischer Strukturen bei der Zeichensetzung (Sprache und Sprachgebrauch untersuchen - Leistungen von Sätzen und Wortarten kennen; KC S. 47). Sie kennen Merkmale und Funktionen von Relativ-, Infinitiv- und Adverbialsätzen im Deutschen (Sprache und Sprachgebrauch untersuchen - Leistungen von Sätzen und Wortarten kennen; KC S. 47).[1]

Gliederung der Unterrichtseinheit:

1. Haupt- und Nebensatz/Satzreihe und Satzgefüge: Definition und Abgrenzung

(KC, S. 47: Sprache und Sprachgebrauch untersuchen – Leistungen von Sätzen und Wortarten kennen; 1 Std.)

2. Relativsätze im Deutschen – Analyse und produktiver Umgang

(KC, S. 47: Sprache und Sprachgebrauch untersuchen – Leistungen von Sätzen und Wortarten kennen; 2 Std.)

3. Adverbialsätze im Deutschen – Analyse und produktiver Umgang

(KC, S. 47: Sprache und Sprachgebrauch untersuchen – Leistungen von Sätzen und Wortarten kennen; 2 Std./1)

4. Infinitivsätze im Deutschen – Analyse und produktiver Umgang

(KC, S. 47: Sprache und Sprachgebrauch untersuchen – Leistungen von Sätzen und Wortarten kennen; 2 Std.)

5. Wiederholung und Vorbereitung auf den Grammatiktest (1 Std.)

6. Grammatiktest

(KC, S. 47: Sprache und Sprachgebrauch untersuchen – Leistungen von Sätzen und Wortarten kennen; 1 Std.)

Thema der Unterrichtsstunde:

Adverbialsätze im Deutschen – Analyse und produktiver Umgang

Kernkompetenz der Stunde:

Die Schüler analysieren Adverbialsätze als weitere Form von Gliedsätzen und sind in der Lage, kriterienorientiert verschiedene Arten von Adverbialsätzen (Temporal-, Kausal- und Konditionalsatz) zu formulieren.

Phasenbezogene Kompetenzen:

Die Schüler...

1. ... kennen durch Analyse zweier Beispielsätze allgemeine Merkmale von Adverbialsätzen im Deutschen:

a) sie sind Gliedsätze, die anstelle einer adverbialen Bestimmung stehen (können)
b) sie weisen alle Merkmale von Gliedsätzen auf[2]
c) es gibt verschiedene Arten von Adverbialsätzen mit unterschiedlichen Funktionen

2. ... kennen durch Bearbeitung von Arbeitsblättern formale und semantische Merkmale verschiedener Adverbialsatzarten[3] und sind in der Lage, diese selbstständig und kriterienorientiert zu formulieren.

3. ... festigen ihr erworbenes Wissen, indem sie gehörte Nebensätze kriterienorientiert bestimmten Arten von Adverbialsätzen zuordnen.

[...]


[1] Vgl. Niedersächsisches Kultusministerium: Kerncurriculum für die Realschule Schuljahrgänge 5 – 10, Deutsch. Hannover: 2006.

[2] Siehe Folie

[3] siehe Arbeitsblätter 1-3

Ende der Leseprobe aus 9 Seiten

Details

Titel
Adverbialsätze im Deutschen. Analyse und produktiver Umgang (Unterrichtsentwurf Deutsch, 9. Klasse)
Autor
Jahr
2008
Seiten
9
Katalognummer
V130704
ISBN (eBook)
9783640380565
Dateigröße
471 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Schlagworte
Adverbialsätze, Deutschen, Analyse, Umgang, Deutsch, Klasse)
Arbeit zitieren
Gunnar Norda (Autor), 2008, Adverbialsätze im Deutschen. Analyse und produktiver Umgang (Unterrichtsentwurf Deutsch, 9. Klasse), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/130704

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Adverbialsätze im Deutschen. Analyse und produktiver Umgang (Unterrichtsentwurf Deutsch, 9. Klasse)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden