Der Pflichtteil im Erbrecht


Hausarbeit (Hauptseminar), 2022

13 Seiten, Note: 2,3


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

Inhaltsverzeichnis

Abkürzungsverzeichnis

1. Einleitung
1.1 Problemstellung
1.2. Vorgehensweise
1.3. Zielsetzung und Gang der Arbeit

2. Grundbegriffe
2.1. Erbfall/Erblasser
2.2. Erbschaft/Nachlass
2.3. Erbe/Erbfähigkeit/Erbrecht

3. Gesetzliche Erbfolge
3.1. Einführung
3.2. Wann tritt die gesetzliche Erbfolge ein?
3.3. Welche Erben kommen in Frage?
3.4. Begriff der Abkömmlinge

4. Der Pflichtteil im Erbrecht
4.1. Einführung
4.2. Grundgedanke des Erbrechts
4.3. Voraussetzungen für den Anspruch
4.4. Pflichtteilsberechtigte Personen
4.4.1. Verlust des gesetzlichen Erbrechts
4.4.2. Entziehung des Pflichtteils
4.4.3. Pflichtteilsunwürdigung
4.4.4. Pflichtteilsbeschränkung in guter Absicht
4.5. Höhe des Pflichtteils
4.6. Entstehung und Wegfall des Pflichtteils
4.7. Verzicht auf den Pflichtteil
4.8. Ausschluss von der Erbfolge durch Verfügung von Todes wegen
4.8.1. Völlige Enterbung
4.8.2. Teilweise Enterbung
4.9. Besteuerung des geltend gemachten Pflichtteils

5. Fazit

Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 13 Seiten

Details

Titel
Der Pflichtteil im Erbrecht
Hochschule
FOM Essen, Hochschule für Oekonomie & Management gemeinnützige GmbH, Hochschulleitung Essen früher Fachhochschule
Note
2,3
Autor
Jahr
2022
Seiten
13
Katalognummer
V1309242
ISBN (eBook)
9783346783172
ISBN (Buch)
9783346783189
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Steuerrecht, Erbrecht, Erbschaftsteuer, Übertragung
Arbeit zitieren
Angelika Wiecka (Autor:in), 2022, Der Pflichtteil im Erbrecht, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1309242

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Der Pflichtteil im Erbrecht



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden