Der Balkon Julias in Verona als generierter Ort. Ein touristischer Betrug?


Hausarbeit, 2013

14 Seiten, Note: 6


Leseprobe


INHALTSVERZEICHNIS

Kapitel Seite

1. Einleitung

2. Romeo und Julia vor William Shakespeare

3. Wo, bitte schön, ist Julias Balkon? Ein Erklärungsnotstand

4. Die Geschichte der Casa di Giulietta

5. Fazit

6. Bildernachweis

7. Bibliografie

Ende der Leseprobe aus 14 Seiten

Details

Titel
Der Balkon Julias in Verona als generierter Ort. Ein touristischer Betrug?
Hochschule
Universität Bern  (Theaterwissenschaft)
Veranstaltung
Seminar/Exkursion
Note
6
Autor
Jahr
2013
Seiten
14
Katalognummer
V1311360
ISBN (eBook)
9783346786395
ISBN (Buch)
9783346786401
Sprache
Deutsch
Schlagworte
balkon, verona, betrug, julia
Arbeit zitieren
Hans Peter Friedli (Autor:in), 2013, Der Balkon Julias in Verona als generierter Ort. Ein touristischer Betrug?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1311360

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Der Balkon Julias in Verona als generierter Ort. Ein touristischer Betrug?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden