Exploratives Modellieren und ein ontologisch-multidimensionales Datenmodell für Analysezwecke mit Hilfe eines semantischen Anwendungssystems


Akademische Arbeit

20 Seiten


Inhaltsangabe oder Einleitung

Dieser Beitrag stellt ein Konzept vor, welches zwei wichtige Aspekte des Informationsmanagement bereichern soll. Das ist zum einen die strukturierte und zielgerichtete Modellierung von Daten, die für operative Informationssysteme in Unternehmen notwendig ist. Immer häufiger müssen diese Informationen aber ins Verhältnis gesetzt werden mit unstrukturierten Informationen aus dem Internet bzw. sozialen Netzwerken. So entsteht ein Spannungsfeld zwischen Exaktheit und Variabilität. Der zweite Aspekt ist eine Organisationsweite Analyse strukturierter Daten. Sie erfordert es, verschiedene Blickwinkel einzunehmen, wie es mit Hilfe von Data-WarehouseSystemen möglich ist. Dabei wird ein integratives Datenmodell genutzt, welches Daten aus unterschiedlichsten Unternehmensbereichen integrativ so zusammenfassen kann, dass Vergleichbarkeit und Verhältnismäßigkeit der Kennzahlen entstehen.

Data-Warehouse-Systeme dienen der themenbezogenen, nicht flüchtigen, integrierten und zeitbezogenen Unterstützung von Managemententscheidungen. Die Themenorientierung erfordert ein strukturiertes, vollständiges und widerspruchsfreies Datenmodell. Der Integrationsgedanke erfordert ein übergreifendes Datenmodell, welches die Themenorientierung anreichert, so dass ein übergeordneter Blick möglich wird, um themenübergreifende Entscheidungen auf höheren Management-Ebenen treffen zu können. Hierfür bietet sich die Multidimensionalität an. Sie ermöglicht es, Themen aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten und die Blickwinkel zu erweitern. Dabei stehen sogenannte Fakten im Mittelpunkt, die aus den verschiedenen Organisationsbereichen zusammengezogen werden. Die Fakten werden mit Dimensionen angereichert, die es ermöglichen, die Fakten so zu verdichten bzw. zu gliedern, dass verschiedene erweiterbare Blickwinkel auf die integrierten Zahlen eingenommen werden können.

Details

Titel
Exploratives Modellieren und ein ontologisch-multidimensionales Datenmodell für Analysezwecke mit Hilfe eines semantischen Anwendungssystems
Autor
Seiten
20
Katalognummer
V1315345
ISBN (eBook)
9783346790842
Sprache
Deutsch
Schlagworte
exploratives, modellieren, datenmodell, analysezwecke, hilfe, anwendungssystems
Arbeit zitieren
Tassilo Weller (Autor:in), Exploratives Modellieren und ein ontologisch-multidimensionales Datenmodell für Analysezwecke mit Hilfe eines semantischen Anwendungssystems, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1315345

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Exploratives Modellieren und ein ontologisch-multidimensionales Datenmodell für Analysezwecke mit Hilfe eines semantischen Anwendungssystems



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden