Gender und Schule. Geschlechterstereotype Vorurteile und ungleiche Behandlung


Hausarbeit, 2021

15 Seiten, Note: 1,7

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

Das Thema Gender und Schule ist ein populär- und fachwissenschaftlich viel diskutiertes Thema. In den 1980er Jahren wird vor allem Kritik an der Benachteiligung der Mädchen in einem androzentrischen Schulsystem geübt. Die Kritikpunkte haben sich jedoch in den letzten Jahrzehnten verlagert, kritisiert wird nun eine ungerechte Behandlung der Jungen, die sich besonders im Grundschulalter zeige und von weiblichen Grundschullehrerinnen ausgehe. Insgesamt finden sich auch heute noch vermehrt geschlechterstereotype Vorurteile im Kontext Schule. So (re-)produziert die Schule Ungleichheiten, deren Auswirkungen sich dann biografisch durch den Lebenslauf der Betroffenen ziehen und sich so immer weiter reproduzieren.

Um diese Aussage zu fundieren, widmet sich diese Arbeit zunächst dem Thema Geschlecht als soziale Konstruktion, hierbei wird zuerst auf die Unterscheidung zwischen "sex" und "gender" eingegangen. Im Anschluss wird das Prinzip des "doing gender" erläutert und mit den soziologischen Theorien des Habitus und der Sozialisation verknüpft. Diese Theorie wird dann auf den Kontext Schule angewandt, hierfür werden zunächst die Leistungsunterschiede zwischen den Geschlechtern vorgestellt. Im nächsten Schritt wird dann betrachtet, wie diese Ungleichheiten entstehen und, danach, welche Folgen dies hat und wie sich die Ungleichheiten schließlich reproduzieren. In einem letzten Abschnitt werden verschiedene pädagogische Lösungsansätze und auch ihre Kritikpunkte vorgestellt.

Details

Titel
Gender und Schule. Geschlechterstereotype Vorurteile und ungleiche Behandlung
Hochschule
Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg)
Note
1,7
Jahr
2021
Seiten
15
Katalognummer
V1319214
ISBN (eBook)
9783346800459
ISBN (Buch)
9783346800466
Sprache
Deutsch
Schlagworte
gender, sex, Schule, Unterricht, Habitus, Sozialisation, doing gender, Geschlecht, Dramatisierung, Entdramatisierung, Leistungsunterschiede
Arbeit zitieren
Anonym, 2021, Gender und Schule. Geschlechterstereotype Vorurteile und ungleiche Behandlung, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1319214

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Gender und Schule. Geschlechterstereotype Vorurteile und ungleiche Behandlung



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden