Konrad Duden und sein Einfluss auf die Orthografie. Welche Rolle spielte er in der Entwicklung der einheitlichen deutschen Orthografie?


Hausarbeit (Hauptseminar), 2022

20 Seiten, Note: 1,7


Inhaltsangabe oder Einleitung

Im Laufe dieser Arbeit wird herausgearbeitet, inwiefern Konrad Duden die deutsche Einheitsorthografie beeinflusst hat und welche Rolle er in der Entwicklung der einheitlichen deutschen Orthografie hatte. Zudem wird herausarbeitet, welche Ziele er hatte und ob er sie erreichen konnte.

Zu Beginn dieser Arbeit werden Dudens orthografische Ziele dargestellt. Anschließend der Einfluss Dudens auf die Entwicklung der deutschen Einheitsorthografie analysiert. Der Weg zur deutschen Einheitsorthografie und ihre Durchsetzung werden im dritten Kapitel aufgezeigt. Dieses Kapitel soll zudem Dudens Einfluss auf einzelne Ereignisse aufzeigen. Abschließend wird im Fazit analysiert, ob Konrad Duden seine orthografischen Ziele erreicht hat. Zudem werden die Zusammenhänge zwischen dem Erreichen der deutschen Einheitsorthografie und Dudens Mitwirken zusammengefasst.

Die geschriebene Sprache ist ein großer und wichtiger Teil unseres Lebens. Ab dem Moment, an dem wir in der Schule schreiben lernen, machen wir unser ganzes Leben lang und in jedem Bereich unseres Lebens, Gebrauch von der Rechtschreibung. In der heutigen Zeit findet ein großer Teil unserer Kommunikation durch den schriftlichen Austausch in den sozialen Medien statt. Durch eine einheitliche Schreibung ist es möglich allgemein von allen verstanden zu werden. Dies war jedoch nicht immer selbstverständlich, denn vor mehr als hundert Jahren gab es diese einheitliche Schreibung noch nicht. In dieser Zeit gab es nicht einmal eine einheitliche Schreibung in den Schulen und die Lehrpersonen unterrichten nur ihre bevorzugte Schreibung, was heute undenkbar wäre. Wenn wir heutzutage die Schreibung eines Wortes nicht wissen, dann können wir diese im Duden nachschlagen. Der Name Duden ist noch bis heute das Aushängeschild für die deutsche Rechtschreibung. Dass Konrad Duden einen großen Einfluss auf die Entwicklung der deutschen Einheitsorthografie gehabt haben muss, ist deutlich erkennbar.

Details

Titel
Konrad Duden und sein Einfluss auf die Orthografie. Welche Rolle spielte er in der Entwicklung der einheitlichen deutschen Orthografie?
Hochschule
Universität Paderborn
Note
1,7
Autor
Jahr
2022
Seiten
20
Katalognummer
V1319309
ISBN (eBook)
9783346798770
ISBN (Buch)
9783346798787
Sprache
Deutsch
Schlagworte
konrad, duden, einfluss, orthografie, welche, rolle, entwicklung
Arbeit zitieren
Louise Leyers (Autor:in), 2022, Konrad Duden und sein Einfluss auf die Orthografie. Welche Rolle spielte er in der Entwicklung der einheitlichen deutschen Orthografie?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1319309

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Konrad Duden und sein Einfluss auf die Orthografie. Welche Rolle spielte er in der Entwicklung der einheitlichen deutschen Orthografie?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden