Wechseln eines Leuchtmittels einer kombinierten Blink-/Rückleuchte (Dreikammersystem) (Unterweisung Kfz-Mechatroniker / -in)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2009
9 Seiten, Note: 1

Leseprobe

Stufe 1: Vorbereitung ca 2 Minuten

Vorbereitung des Unterweisungsplatzes

Alle benötigten Werkzeuge und Hilfsmittel werden nach vorheriger Kontrolle auf Vollständigkeit und ordnungsgemäßen Zustand für die Unterweisung bereitgelegt. Um den Auszubildenden nicht von der Unterweisung abzulenken sind eventuelle Störfaktoren abgestellt.

Begrüßung des Auszubildenden

Der Auszubildende wird von mir freundlich mit Handschlag und Blickkontakt begrüßt. Für eine entspannte Atmosphäre führe ich ein kurzes privates Gespräch.

Um die Anfangshemmungen zu überwinden reichen oft ein oder zwei vorbereitete Eröffnungsfragen um die notwendige Gesprächsvertrautheit herzustellen. Damit bekomme ich auch einen kurzen Eindruck zum Befinden des Auszubildenden. Danach leite ich zum eigentlichen Unterweisungsthema über.

Thema und Lernziel der heutigen Unterweisung

Ich nenne dem Auszubildenden das Thema der heutigen Unterweisung, welches aus dem betrieblichen Ausbildungsplan, der auf dem Ausbildungsrahmenplan beruht, resultiert.

Nach der Unterweisung soll der Auszubildende selbstständig in der Lage sein, fachgerecht und fehlerfrei Leuchtmittel an einer kombinierten Blink- / Rückleuchte (Dreikammersystem) am Kfz zu ersetzen.

Er soll die Wichtigkeit einschätzen können, Fehler und Mängel an Fahrzeugen zu erkennen, insbesondere Fehler, die die Verkehrssicherheit beeinträchtigen.

Eigenständiges Beherrschen und sicheres Anwenden der erlernten Fähigkeiten und Fertigkeiten geben Sicherheit in der Praxis.

Ermittlung Vorkenntnisse

Durch die Unterhaltung mit dem Berufschullehrer, am Tag der offenen Tür, vor 3 Wochen, habe ich festgestellt, dass theoretische Grundkenntnisse entsprechend des Rahmenlehrplanes über das Prüfen der Lichtanlage und gegebenenfalls wechseln des Leuchtmittels vorhanden sind.

Ich äußere mich lobend zur letzten Kontrolle des Berichtheftes und bestätige die Parallele des heutigen Unterweisungsthemas zum Lehrstoff der Berufsschule.

Arbeits- und Gesundheitsschutz

Ich weise den Auszubildenden zu Beginn der Unterweisung noch einmal auf die vor 2 Wochen durchgeführte Arbeits- und Gesundheitsschutzbelehrung hin. Ich nenne ihm eventuelle Gefahren, in Bezug auf die heutige Unterweisung.

Stufe 2: Vorführen und Erklären, ca. 4 Minuten

Ich erkläre dem Auszubildenden, dass er mir genau zuhören und meine Arbeitsschritte gut beobachten soll. Anschließend führe ich jeden einzelnen Arbeitsschritt vor und erläutere dabei dem Auszubildenden, was, wie und warum ich es so mache. Ich weise ihn darauf hin, dass er mich bei Fragen sofort unterbrechen soll. Um sicher zu gehen, dass der Auszubildende alles verstanden hat, stelle ich in regelmäßigen Abständen Kontrollfragen.

Arbeitsgliederung

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

[...]

Ende der Leseprobe aus 9 Seiten

Details

Titel
Wechseln eines Leuchtmittels einer kombinierten Blink-/Rückleuchte (Dreikammersystem) (Unterweisung Kfz-Mechatroniker / -in)
Veranstaltung
AdA Prüfung nach AEVO
Note
1
Autor
Jahr
2009
Seiten
9
Katalognummer
V132005
ISBN (eBook)
9783640371853
ISBN (Buch)
9783656408604
Dateigröße
507 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Diese Arbeit wurde mit 100% (IHK) bewertet. Es sind alle fachlichen und pädagogischen Ziele der Unterweisung für KFZ-Mechatroniker berücksichtigt.
Schlagworte
Wechseln, Leuchtmittels, Blink-/Rückleuchte, Kfz-Mechatroniker
Arbeit zitieren
Sven Eichler (Autor), 2009, Wechseln eines Leuchtmittels einer kombinierten Blink-/Rückleuchte (Dreikammersystem) (Unterweisung Kfz-Mechatroniker / -in), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/132005

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Wechseln eines Leuchtmittels einer kombinierten Blink-/Rückleuchte (Dreikammersystem) (Unterweisung Kfz-Mechatroniker / -in)


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden