Die Gelsenberg-Affäre. Der Unternehmer Friedrich Flick im Spannungsfeld privatwirtschaftlicher Interessen und Politik in der Weimarer Republik


Hausarbeit (Hauptseminar), 2011

23 Seiten, Note: 1,7


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1. Einleitung

2. Die Person Friedrick Flicks

3. Wirtschaftlicher Aufstieg
3.1. Flick im Konflikt mit den Ruhrindustriellen
3.2. Die Gründung der „Vereinigte Stahlwerke AG“

4. Die „Gelsenberg-Affäre“
4.1. Die wirtschaftliche Lage des Flick-Konzerns um 1931
4.2. Rettungspläne
4.2.1. Rettung durch die Banken
4.2.2. Unternehmensinterne Rettungsversuche
4.2.3. Rettung durch das Ausland
4.3. Kontaktaufnahme mit Hermann Dietrich
4.4 Die Fakten und der Ablauf des Deals
4.5. Erklärungsansätze für die Beteiligung des Reiches
4.5.1. Oberschlesien
4.5.2. Französische Überfremdung
4.5.3. Eigeninteressen des Staates
4.7. Mitwirkende und Mitwisser des „Gelsenberg-Deals“
4.8. Reaktionen aus Wirtschaft, Politik und Öffentlichkeit
4.8.1. Wirtschaft
4.8.2. Politik
4.8.3. Öffentlichkeit

5. Abschließende Betrachtung

6. Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 23 Seiten

Details

Titel
Die Gelsenberg-Affäre. Der Unternehmer Friedrich Flick im Spannungsfeld privatwirtschaftlicher Interessen und Politik in der Weimarer Republik
Hochschule
Ruhr-Universität Bochum
Note
1,7
Autor
Jahr
2011
Seiten
23
Katalognummer
V1330164
ISBN (eBook)
9783346823878
ISBN (Buch)
9783346823885
Sprache
Deutsch
Schlagworte
gelsenberg-affäre, unternehmer, friedrich, flick, spannungsfeld, interessen, politik, weimarer, republik
Arbeit zitieren
Maida Kreimendahl (Autor:in), 2011, Die Gelsenberg-Affäre. Der Unternehmer Friedrich Flick im Spannungsfeld privatwirtschaftlicher Interessen und Politik in der Weimarer Republik, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1330164

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die Gelsenberg-Affäre. Der Unternehmer Friedrich Flick im Spannungsfeld privatwirtschaftlicher Interessen und Politik in der Weimarer Republik



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden