Der Expeditionsbericht des Nearchos von Kreta. Nimmt der Einfluss Alexanders des Großen eine für den Quellenwert ausschlaggebende Rolle ein?


Hausarbeit, 2021

43 Seiten, Note: 2,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die Fragestellung der vorliegenden Arbeit ist in zwei Teile zu gliedern. Im konkreteren Sinne zielt diese Hausarbeit auf eine quellenkritische Untersuchung des ursprünglichen Expeditionsberichtes ab. Im gröberen Rahmen soll analysiert werden, inwiefern Alexander als Auftraggeber der Flottenexpedition, als Freund des Nearchos und nicht zuletzt als dessen König seine Einflüsse im Expeditionsbericht hinterlassen hat. Diese Arbeit basiert ausschließlich auf der Arbeit mit Quellen. Der Forschungsstand, der nach diesem Kapitel folgt, ist deshalb ihr basaler Bestandteil. Darauffolgend ist es wichtig, den Untersuchungsgegenstand darzulegen. Im dritten Kapitel soll deshalb die Quellenlage um den Bericht präzisiert werden und der Inhalt des Berichtes soll zusammenfassend dargestellt werden. Da es sich um eine quellenkritische Untersuchung handelt, müssen die entsprechenden Schritte der Quellenkritik durchgeführt werden. Dafür muss zunächst geklärt werden, wer der Autor war. Dies soll im vierten Kapitel dieser Arbeit geschehen.

Im Rahmen der Fragestellung ist es zudem wichtig, das Verhältnis des Autors zu Alexander so gut es geht abzuklären. Innerhalb der äußeren Quellenkritik ist außerdem nicht davon abzusehen die Entstehungsumstände der Quelle in Betracht zu nehmen, was ebenfalls im vierten Kapitel dieser Arbeit geschehen soll. Von da an kann zu den Aspekten der inneren Quellenkritik vorangeschritten werden. Zunächst sollen der Stil und die Darstellungsweise der Inhalte darauf untersucht werden, ob die Rolle Alexanders dazu fähig war diese Aspekte in jeglicher Form zu beeinflussen. Im Anschluss werden Personenbeziehungen innerhalb der Quelle und zuletzt auch die Selbstdarstellung des Autors untersucht und interpretiert werden. Abschließend werden in einer Schlussbetrachtung alle Aspekte zusammengefasst, reflektiert und zu einem Endergebnis geführt.

Details

Titel
Der Expeditionsbericht des Nearchos von Kreta. Nimmt der Einfluss Alexanders des Großen eine für den Quellenwert ausschlaggebende Rolle ein?
Note
2,0
Autor
Jahr
2021
Seiten
43
Katalognummer
V1339759
ISBN (eBook)
9783346843357
ISBN (Buch)
9783346843364
Sprache
Deutsch
Schlagworte
expeditionsbericht, nearchos, kreta, nimmt, einfluss, alexanders, großen, quellenwert, rolle
Arbeit zitieren
Kristine Bäcker (Autor:in), 2021, Der Expeditionsbericht des Nearchos von Kreta. Nimmt der Einfluss Alexanders des Großen eine für den Quellenwert ausschlaggebende Rolle ein?, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1339759

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Der Expeditionsbericht des Nearchos von Kreta. Nimmt der Einfluss Alexanders des Großen eine für den Quellenwert ausschlaggebende Rolle ein?



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden