Kindheit im Wandel. Begriffsbestimmung, historische Entwicklung und moderne Gesellschaft


Studienarbeit, 2023

32 Seiten, Note: 2,0


Leseprobe


Inhalt

1. Einleitung
1.1 Motivation zur wissenschaftlichen Bearbeitung
1.2 Ziel- und Problemstellung
1.3 Aufbau der Arbeit

2. Begriffsbestimmungen

3. Rückblick in die vergangenen Jahrhunderte

4. Enthüllung der Kindheit
4.1 Die Änderung des Erziehungsstils
4.2 Förderung des Kindes
4.3 Gewalt in Familien

5. Kindheit und die unterschiedlichen Bedingungen des Aufwachsens

6. Kindheit und ihre veränderte Freizeit

7. Kindheit und der Fernseher

8. Kindheit in der Covid-19 Pandemie

9. Fazit und Schlussbetrachtung

10. Literatur

11. Anhang

Ende der Leseprobe aus 32 Seiten

Details

Titel
Kindheit im Wandel. Begriffsbestimmung, historische Entwicklung und moderne Gesellschaft
Hochschule
Duale Hochschule Gera-Eisenach (ehem. Berufsakademie Thüringen in Eisenach)
Note
2,0
Autor
Jahr
2023
Seiten
32
Katalognummer
V1340260
ISBN (eBook)
9783346849342
ISBN (Buch)
9783346849359
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Kindheit, Gesellschaft, Gesellschaftlicher Wandel, Corona
Arbeit zitieren
Vanessa Nobis (Autor:in), 2023, Kindheit im Wandel. Begriffsbestimmung, historische Entwicklung und moderne Gesellschaft, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1340260

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Kindheit im Wandel. Begriffsbestimmung, historische Entwicklung und moderne Gesellschaft



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden