Inklusion in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit bezogen auf Kinder und Jugendliche mit Behinderungen. Herausforderungen und Chancen


Seminararbeit, 2022

22 Seiten, Note: 1,3


Inhaltsangabe oder Einleitung

Diese Arbeit beschäftigt sich mit dem Thema Inklusion in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit und stellt die Herausforderungen und Chancen von Inklusion bezogen auf Kinder und Jugendliche mit Behinderungen dar.

Folgende Fragestellungen werden aufgegriffen: Wie kann Gerechtigkeit im Hinblick auf Teilhabe für Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit (OKJA) verwirklicht werden? Was bedeutet Inklusion in Abgrenzung zu Integration und Exklusion? Welche Perspektiven sind möglich? Welche Ressourcen, Voraussetzungen und Rahmenbedingungen sind auf welcher Ebene notwendig für eine gleichberechtigte Teilhabe aller Kinder und Jugendlichen an spontanen und geplanten Angeboten in Jugendzentren, Jugendfreizeitstätten und Ferienbetreuungen?

Die Bundesrepublik Deutschland ist ein Sozialstaat mit dem Leitbild der sozialen Sicherheit und Gerechtigkeit für alle Menschen. Mit der Ratifizierung der UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) hat der Staat sich verpflichtet, die Rechte von Menschen mit Behinderungen zu schützen und Selbstbestimmung, Chancengleichheit und Partizipation zu fördern, mit dem finalen Ziel der Inklusion als Grundgedanke in der OKJA.

Diese Seminararbeit wurde als systematische Literaturrecherche durchgeführt. Grundlage waren die empirischen Forschungsergebnisse der DJI-Jugendzentrumserhebung 2018 des Deutschen Jugendinstituts, dargestellt in "Herausforderungen der Offenen Kinder- und Jugendarbeit".

Details

Titel
Inklusion in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit bezogen auf Kinder und Jugendliche mit Behinderungen. Herausforderungen und Chancen
Note
1,3
Autor
Jahr
2022
Seiten
22
Katalognummer
V1351467
ISBN (eBook)
9783346877345
ISBN (eBook)
9783346877345
ISBN (Buch)
9783346877352
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Offene Kinder- und Jugendarbeit, inklusive Offene Kinder- und Jugendarbeit, Kinder und Jugendliche mit Behinderungen
Arbeit zitieren
Hildegard Keck (Autor:in), 2022, Inklusion in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit bezogen auf Kinder und Jugendliche mit Behinderungen. Herausforderungen und Chancen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1351467

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Inklusion in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit bezogen auf Kinder und Jugendliche mit Behinderungen. Herausforderungen und Chancen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden