Digitale Medien im Unterricht an Grundschulen


Hausarbeit, 2023

23 Seiten, Note: 1,3


Inhaltsangabe oder Einleitung

Diese Arbeit beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern Tablets eingesetzt werden können, um das Lehr-Lern-Geschehen zu maximieren. Der Fokus wird somit darauf gelegt, ob durch die Nutzung digitaler Medien im Unterricht bessere Lernergebnisse erzielt werden können. Des Weiteren wird ein Einblick in die notwendige Erlangung der Medienkompetenz und des kritischen Denkens im Umgang mit digitalen Medien ermöglicht. Im Vordergrund dieser Hausarbeit steht somit die Mediendidaktik, welche das Lernen mithilfe von digitalen Medien beschreibt.

In diesem Zusammenhang werden zunächst die wissenschaftlichen Begriffe der Digitalisierung, Mediendidaktik und Medienkompetenz genauer erläutert, um einen Überblick des aktuellen Forschungsstandes zu schaffen. Dabei wird auf die Entwicklung der Schule in Hinblick auf Digitalisierung im Bildungsraum eingegangen. Diesbezüglich werden die Veränderungen der letzten Jahre und auch das Verständnis von Schule als Bildungsraum aufgegriffen. Im darauffolgenden Kapitel wird genauer auf die Nutzung von digitalen Medien, vor allem Tablets, im Unterricht eingegangen. Eine kurze Skizzierung der spezifischen Nutzung von Tablets und in welchen Bereichen diese eingesetzt werden, soll Aufschluss darüber bieten, wie vielfältig und unterschiedlich die Nutzung von digitalen Medien im Unterricht sein kann. Im nächsten Schritt wird auf die multifaktoriellen Ebenen und Einflussfaktoren beim Einsatz von Medien im Unterricht eingegangen. Die Wirkung in Bezug auf das Individuum, dem Unterrichtsprozess und der Institution Schule steht dabei im Vordergrund.

Da erfolgreicher Schulunterricht auf das Zusammenspiel multifaktorieller Einflussfaktoren basiert, soll somit aufgezeigt werden, inwiefern digitale Medien, hier Tablets, den Unterricht unterstützen können. Im letzten Kapitel soll es spezifisch um die Potenziale von digitalen Medien im Unterricht gehen. Es soll nochmals explizit aufgezeigt werden, welchen Mehrwert die Nutzung von digitalen Medien für das Unterrichtsgeschehen bieten kann. Dabei wird näher auf die Rollen der SchülerInnen, Lehrkräfte und das Unterrichtsgeschehen an sich eingegangen.

Details

Titel
Digitale Medien im Unterricht an Grundschulen
Hochschule
Europa-Universität Flensburg (ehem. Universität Flensburg)  (Schulpädagogik)
Veranstaltung
Classroom Management
Note
1,3
Autor
Jahr
2023
Seiten
23
Katalognummer
V1359258
ISBN (eBook)
9783346878168
ISBN (Buch)
9783346878175
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Pädagogik, Grundschule, tablets im Unterricht, tablets, Digitale Medien, digitale Medien im Unterricht
Arbeit zitieren
Yasemin Bröcker (Autor:in), 2023, Digitale Medien im Unterricht an Grundschulen, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1359258

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Digitale Medien im Unterricht an Grundschulen



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden