Lehrprobe im Fach Spanisch für die 10. Klasse zum Thema "En un restaurante argentino – Schulung des dialogischen Sprechens"


Hausarbeit, 2021

31 Seiten, Note: 1,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die Unterrichtsreihe "Conocer a la cultura argentina" für die 10. Klasse im Fach Spanisch erstreckt sich über 13 Stunden á 45 Minuten. Bei der Lehrprobenstunde "En un restaurante argentino – Schulung des dialogischen Sprechens" handelt es sich um die abschließende Stunde der Reihe "Argentina". Dementsprechend wurde für die Stunde das Präsentieren eines Dialoges ausgewählt, da hier verschiedene Kompetenzen miteinander vereint und die Schüler*innen ihre erworbenen Fähigkeiten aus der kompletten Unterrichtsreihe darlegen können. Um in der Lage für eine solch anspruchsvolle Aufgabe zu sein, wurden in der Unterrichtsreihe durchweg verschiedene Kompetenzen trainiert. Der Fokus lag insbesondere auf der Sprechkompetenz. Aber auch das nötige Vokabular zum Thema "Restaurantbesuch" und "Lebensmittel" haben die Schüler*innen verankert. Ebenso haben sie methodisch-strategische Kompetenzen wie das Umschreiben geübt.

Des Weiteren wurde auch Grammatik eingeführt, die sie für den Dialog benutzen können: so unter anderem reale Bedingungssätze in Kombination mit dem Imperativ, um Vorschläge zu formulieren. Auch der Komparativ und Superlativ wurden eingeführt, um Vergleiche zwischen Deutschland und Argentinien bezüglich Wetter, Transport etc. aufzustellen. Dieses Grammatikphänomen könnte von den Lernenden in der Lehrprobenstunde im Dialog der Sprachmittlung eingesetzt werden, um Vorlieben auszudrücken. Für die Lehrprobenstunde war außerdem die Vermittlung von Landeskunde-Wissen über Argentinien notwendig. Hierfür wurden Kurzvorträge zu verschiedenen Themen, wie Musik und Tanz, typische Gerichte in Argentinien, sowie die Landschaft und Natur gehalten.

Im Anschluss daran wurde das Thema "Essen und Gerichte Argentiniens" noch einmal gelenkt vom Lehrer aufgegriffen und in den Unterricht in Form eines Muster-Dialoges integriert, anhand dessen die Lernenden nicht nur weitere typische Gerichte Argentiniens per Namen und Zutaten kennengelernt, sondern auch Eigenarten des argentinischen Spanischs hergeleitet haben. Durch die abwechslungsreichen Blickwinkel auf Argentinien in den Stunden zuvor, sind die Schüler*innen nun in der Lage all ihre Fähigkeiten nach individuellem Bemessen in das Rollenspiel einzubringen und anzuwenden, um so die Thematik Argentiniens abzuschließen.

Details

Titel
Lehrprobe im Fach Spanisch für die 10. Klasse zum Thema "En un restaurante argentino – Schulung des dialogischen Sprechens"
Hochschule
Friedrich-Schiller-Universität Jena  (Goethegymnasium)
Note
1,0
Autor
Jahr
2021
Seiten
31
Katalognummer
V1363201
ISBN (eBook)
9783346927187
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Lehrprobe, Staatsexamen Lehramt, Unterrichtsentwurf, Kultur Argentiniens, Spanisch Lehrprobe
Arbeit zitieren
Sarah Antonia Gallegos García (Autor:in), 2021, Lehrprobe im Fach Spanisch für die 10. Klasse zum Thema "En un restaurante argentino – Schulung des dialogischen Sprechens", München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1363201

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Lehrprobe im Fach Spanisch für die 10. Klasse zum Thema "En un restaurante argentino – Schulung des dialogischen Sprechens"



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden