Stalins Großer Terror. Eine Untersuchung der deutschen Kommunisten im sowjetischen Exil (1936-1938)


Hausarbeit, 2019

24 Seiten, Note: 2,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die Hauptzielsetzung dieser Arbeit ist es, zu untersuchen, wie sich der 'Große Terror' und die Absichten der 'Stalinschen Säuberungen' in den Erfahrungen deutscher Kommunisten im sowjetischen Exil zwischen 1936 und 1938 widerspiegeln und welchen Einfluss Stalins Terror auf die Haltung dieser Kommunisten nach 1945 hatte.

Dieses Werk betrachtet die Auswirkungen der stalinistischen Gewaltherrschaft, die nach dem Tod von Josef Stalin am 5. März 1953 endete. Die Untersuchung konzentriert sich auf die Schreckensherrschaft Stalins, die von exzessiver Gewalt und Verfolgung von Abweichlern und Minderheiten gekennzeichnet war. Es analysiert die Brutalität der stalinistischen Diktatur, die nicht rational, sondern stark von Stalins despotischer Persönlichkeit geprägt war.

Besondere Aufmerksamkeit wird dem 'Großen Terror' oder der 'Großen Säuberung' gewidmet, die von 1936 bis 1938 andauerte und während derer Millionen unschuldige Menschen verfolgt und unterdrückt wurden. Die Arbeit geht darauf ein, wie diese Säuberungen von der kommunistischen Führung der Sowjetunion als Herrschaftsinstrument eingesetzt wurden und wie sie nicht nur innerhalb der Kommunistischen Partei der Sowjetunion, sondern auch unter den Emigranten nach 'Feinden' suchten.

Details

Titel
Stalins Großer Terror. Eine Untersuchung der deutschen Kommunisten im sowjetischen Exil (1936-1938)
Hochschule
Technische Universität Darmstadt
Note
2,0
Autor
Jahr
2019
Seiten
24
Katalognummer
V1366593
ISBN (eBook)
9783346894465
ISBN (Buch)
9783346894472
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Kommunismus, neuere deutsche Geschichte, Josef Stalin, Große Säuberung, Stalinismus , Geschichte, Großer Terror, Stalinsche Säuberungen, Deutsche Kommunisten, Sowjetunion, Emigranten, Nachkriegszeit, Gewaltherrschaft, Despotie
Arbeit zitieren
Simay Dirmenci (Autor:in), 2019, Stalins Großer Terror. Eine Untersuchung der deutschen Kommunisten im sowjetischen Exil (1936-1938), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1366593

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Stalins Großer Terror. Eine Untersuchung der deutschen Kommunisten im sowjetischen Exil (1936-1938)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden