Systemtheoretiker Niklas Luhmann. Biografischer Werdegang, theoretische Grundlinien und praktische Relevanz


Hausarbeit, 2023

14 Seiten, Note: 2,0

Anonym


Leseprobe


Inhaltsverzeichnis

1 Einleitung

2 Begrifflichkeiten der Systemtheorie
2.1 System
2.2 Systemtheorie

3 Systemtheorie nach Luhmann
3.1 Phasen Luhmanns Gesamtwerks
3.2 Abgrenzung zu Parsons Systemtheorie
3.3 Universalität von Luhmanns Systemtheorie
3.4 Konstruktivismus
3.5 Theoriebildung

4 Praktische Relevanz Luhmanns Systemtheorie

5 Zusammenfassung

6 Literaturverzeichnis

Ende der Leseprobe aus 14 Seiten

Details

Titel
Systemtheoretiker Niklas Luhmann. Biografischer Werdegang, theoretische Grundlinien und praktische Relevanz
Hochschule
AKAD University, ehem. AKAD Fachhochschule Stuttgart
Note
2,0
Jahr
2023
Seiten
14
Katalognummer
V1367646
ISBN (eBook)
9783346898173
ISBN (Buch)
9783346898180
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Niklas Luhmann, Biografie, Grundlagen, Systemtheoretiker, Praxis
Arbeit zitieren
Anonym, 2023, Systemtheoretiker Niklas Luhmann. Biografischer Werdegang, theoretische Grundlinien und praktische Relevanz, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1367646

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Systemtheoretiker Niklas Luhmann. Biografischer Werdegang, theoretische Grundlinien und praktische Relevanz



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden