Trainingskonzepte zur Rehabilitation von Rotatorenmanschettenruptur und Coxarthrose


Diplomarbeit, 2023

55 Seiten, Note: 1,0


Inhaltsangabe oder Einleitung

In der folgenden Arbeit werden Fallbeispiele für eine Verletzung der Rotatorenmanschette sowie für eine Schädigung des Hüftgelenks bezugnehmend auf die Rehabilitation näher umschrieben. Dabei wird insbesondere auf den Teil der Heilungsphase eingegangen, den ein Rehabilitationstrainer, beispielsweise in einem Fitnessstudio, begleitet. Die vorangegangenen Prozesse, die durch Ärzte oder Physiotherapeuten mitbestimmt werden, sind hier weitestgehend ausgeklammert. Neben einer Erklärung zum jeweiligen Krankheitsbild bezieht die Arbeit eine umfassende Trainingsplanung über drei Monate auf Grundlage einer vorherigen Anamnese sowie die anschließende Auswertung und Einschätzung des Genesungsprozesses ein.

Details

Titel
Trainingskonzepte zur Rehabilitation von Rotatorenmanschettenruptur und Coxarthrose
Note
1,0
Autor
Jahr
2023
Seiten
55
Katalognummer
V1368811
ISBN (eBook)
9783346902214
ISBN (Buch)
9783346902221
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Rotatorenmanschettenruptur, Supraspinatussehnenruptur, Coxarthrose
Arbeit zitieren
Michelle Krull (Autor:in), 2023, Trainingskonzepte zur Rehabilitation von Rotatorenmanschettenruptur und Coxarthrose, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1368811

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Trainingskonzepte zur Rehabilitation von Rotatorenmanschettenruptur und Coxarthrose



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden