Die phonetischen Eigenheiten der Sprachen Ukrainisch und Russisch


Hausarbeit, 2022

23 Seiten, Note: 1,0

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

Die menschliche Sprache ist die höchst entwickelte Form der Kommunikation, die uns Menschen von anderen Lebewesen unterscheidet. Wie beeinflusst die Erstsprache (Muttersprache) den Erwerb der Zweitsprache und/oder Fremdsprache (L2)? Dies ist eine der zentralen Fragen in der Linguistik und im DaF-/DaZ-Bereich.

In dieser Arbeit werden bewusste und unbewusste Übertragungen der Fremdspracherwerbenden von verschiedenen Strukturen der Erstsprachen „Ukrainisch“ und „Russisch“ auf die Zweitsprache „Deutsch“ bei ausschließlich erwachsenen Lernenden in den Blick gerückt. Da dieses Thema sehr umfangreich ist, werden nur typische, universelle und hartnäckige Erscheinungen, d.h. Fehler, die selbst fortgeschrittenen Lernenden noch unterlaufen, berücksichtigt.

Diese Aspekte sind nicht rein theoretischer, sondern praktischer Natur, sie treten in alltäglichen Situationen auf. Es wird vermutet, dass man während des Unterrichtsprozesses die Erstsprache zwar ignorieren, aber nicht in den Köpfen der Lernenden komplett ausschalten kann. Und genau deswegen ist es von Vorteil, die Struktur und Besonderheiten der Erstsprache zu kennen und zu verstehen, damit man die Zweitsprache einfacher lernt und effektiver lehrt. Wenn man Unterschiede und Ähnlichkeiten aller Art von beiden Sprachen kennt, kann man den Fremd- und/oder Zweitsprachlernenden die meisten im Kontrast besser erklären.

In diesem Zusammenhang werden einerseits phonetische Fehler und Ungenauigkeiten analysiert und nach Unterrichtseinheiten mit der Phonetik-Trainingsgruppe reflektiert, anderseits werden einige Erklärungen und passende Übungen für die Erleichterung des Erwerbs der deutschen Phonetik bei ukrainischen und russischen Muttersprachler:innen dargestellt.

Details

Titel
Die phonetischen Eigenheiten der Sprachen Ukrainisch und Russisch
Hochschule
Pädagogische Hochschule Freiburg im Breisgau  (Institut für deutsche Sprache und Literatur)
Veranstaltung
Phonetik und ihre Vermittlung
Note
1,0
Jahr
2022
Seiten
23
Katalognummer
V1380697
ISBN (eBook)
9783346930071
ISBN (Buch)
9783346930088
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Phonetik, Vermittlung, DaF, DaZ
Arbeit zitieren
Anonym, 2022, Die phonetischen Eigenheiten der Sprachen Ukrainisch und Russisch, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1380697

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Die phonetischen Eigenheiten der Sprachen Ukrainisch und Russisch



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden