Resilienzförderung im Vorschulalter. Wie wir Kinder beim Übertritt in die Schule unterstützen können


Seminararbeit, 2021

14 Seiten, Note: 1,3


Inhaltsangabe oder Einleitung

Nach Erklärung zentraler Begriffe wie bspw. "Literacy" oder "Resilienz" wird anhand eines konkreten Beispiels verdeutlicht, mit welchen Methoden das Selbstbewusstsein eines Kindes zur Zeit des Übertritts von Kindergarten zur Grundschule gestärkt werden kann. Der Fokus der Seminararbeit liegt zum einen allgemein auf dem seelischen Wohl des Kindes, zum anderen auf der konkreten Leseförderung.

Details

Titel
Resilienzförderung im Vorschulalter. Wie wir Kinder beim Übertritt in die Schule unterstützen können
Hochschule
Ludwig-Maximilians-Universität München  (Fakultät für Psychologie und Pädagogik)
Veranstaltung
Problemstellungen der Schriftspracherwerbs- didaktik
Note
1,3
Autor
Jahr
2021
Seiten
14
Katalognummer
V1382409
ISBN (eBook)
9783346922625
ISBN (Buch)
9783346922632
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Pädagogik, Grundschule, Kindergarten, Übergänge, Resilienz, Schriftspracherwerb
Arbeit zitieren
Lenard Sprang (Autor:in), 2021, Resilienzförderung im Vorschulalter. Wie wir Kinder beim Übertritt in die Schule unterstützen können, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1382409

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Resilienzförderung im Vorschulalter. Wie wir Kinder beim Übertritt in die Schule unterstützen können



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden