Entwicklung der Patientenpflichten und -rechte im nationalen wie europäischen Kontext


Bachelorarbeit, 2009
173 Seiten, Note: 1,3

Leseprobe

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Rahmen meines berufsbegleitenden Studiums 'Gesundheitswissenschaften' an der Universität Magdeburg schreibe ich eine Bachelorarbeit zum Thema 'Patientenpflichten’, in der es auch um einen Vergleich im europäischen Raum geht.

Die ersten Schritte zu dieser Arbeit sind eine wissenschaftliche Literaturrecherche zum Thema ’Patientenpflichten’, die derzeit parallel läuft und die einen ersten Überblick geben soll (leider nicht sehr ergiebig), und die Durchforstung von Stellungnahmen, Beiträgen, Reden etc., die über die wissenschaftliche Recherche nicht greifbar sind.

Im Rahmen dieser Arbeit habe ich mich u. a. auch mit dem im Juni 1999 einstimmig verabschiedeten Papier der Gesundheitsministerkonferenz ’Patientenrechte in Deutschland heute’ beschäftigt. In seiner Präambel und an einigen, wenigen Stellen in dem Papier selbst wird auch auf die Patientenpflichten kurz eingegangen.

An dem Papier haben mitgearbeitet:

der AOK-Bundesverband, der Arbeitskreis Gesundheit und Soziales der Datenschutzbeauftragten des Bundes und der Länder, die Arbeitsgemeinschaft der Verbraucherverbände, die Bundesärztekammer, die Bundesarbeitsgemeinschaft der PatientInnen-Stellen, das Bundesministerium für Gesundheit, die Bundeszahnärztekammer, die Deutsche Krankenhausgesellschaft, den Deutscher Pflegerat, die Kassenärztliche Bundesvereinigung, die Notgemeinschaft Medizingeschädigte e.V., der Verband der Deutschen Angestelltenkrankenkassen/Arbeiter-Ersatzkassen-Verband e. V. sowie die beteiligten Länder. (Grundlage war ein Gutachten der Professoren Francke und Hart der Universität Bremen, Institut für Gesundheits- und Medizinrecht.)

[...]

Ende der Leseprobe aus 173 Seiten

Details

Titel
Entwicklung der Patientenpflichten und -rechte im nationalen wie europäischen Kontext
Hochschule
Hochschule Magdeburg-Stendal; Standort Magdeburg  (Sozial- und Gesundheitswesen)
Note
1,3
Autor
Jahr
2009
Seiten
173
Katalognummer
V138648
ISBN (eBook)
9783640467235
ISBN (Buch)
9783640467587
Dateigröße
23384 KB
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
Die Arbeit legt den Schwerpunkt auf die Patientenpflichten, erläutert die juristische wie ethische Begründung, stellt die Mitwirkungspflicht des Patienten im dt. Krankenversicherungswesen und in der alltäglichen Praxis dar und gibt die pol. Diskussion auf nat. wie europ. Ebene wider von 1977 bis 2008. Sie begründet die Arbeitsthese: Nur wenn auf internationaler Ebene weiterhin das Patienteninteresse innerhalb der Gesundheitspolitik durch Patientenrechte und -pflichten gestärkt wird, wird sich die nationale Politik gezwungen sehen, diese ebenfalls im Interesse der Patienten umzusetzen.
Schlagworte
Entwicklung, Patientenpflichten, Kontext
Arbeit zitieren
Joachim Zweig (Autor), 2009, Entwicklung der Patientenpflichten und -rechte im nationalen wie europäischen Kontext, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/138648

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Entwicklung der Patientenpflichten und -rechte im nationalen wie europäischen Kontext


Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden