Hauptamtliche Mitarbeiterinnen des Ministeriums für Staatssicherheit

Ein multiperspektivischer Erklärungsansatz zur Unterrepräsentation von Frauen im MfS und ihre Karrieren als hauptamtliche Mitarbeiterinnen


Hausarbeit, 2022

19 Seiten, Note: 1,7

Michael Wagner (Autor:in)


Inhaltsangabe oder Einleitung

Zunächst erfolgt eine Bestandsaufnahme über weibliche hauptamtliche Mitarbeiterinnen (HA) im Ministerium für Staatssicherheit (MfS). Die Betrachtung der allgemeinen quantitativen Anstellungsverhältnisse von Frauen im MfS sowie ihrer Anzahl in den jeweiligen Karrierestufen soll die Grundlage für die darauffolgende Analyse schaffen. Nachfolgend werden erste Erklärungsversuche des Forschungsgegenstands in den (sozial-) gesellschaftlichen Bedingungen des Daseins von Frau und Mann in der DDR verfolgt. Dazu wird zunächst die äußere, formale Gleichberechtigung sowie die Fakten zur Frauenerwerbstätigkeit dargestellt. Anschließend erfolgt ein Versuch der Darstellung der realgesellschaftlichen Umstände und Bedingungen bezüglich der tatsächlich gelebten Gleichbehandlung von Frauen und Männern. Im darauffolgenden Kapitel erfolgt die Betrachtung von Faktoren innerhalb des MfS. Zunächst werden Elemente der Rekrutierungspraxis betrachtet, welche für die Divergenz von Frauen und Männern als HA im MfS von Relevanz sein können. Sodann erfolgt eine Untersuchung von unterschiedlichen Gesichtspunkten der Lebenswirklichkeit von Frauen innerhalb des MfS. Zum Abschluss der Arbeit erfolgt die Schlussbetrachtung der dargelegten Argumentation, die Ableitung gegenwärtig relevanter Implikationen, sowie ein Ausblick auf vertiefende Forschungsmöglichkeiten.

Details

Titel
Hauptamtliche Mitarbeiterinnen des Ministeriums für Staatssicherheit
Untertitel
Ein multiperspektivischer Erklärungsansatz zur Unterrepräsentation von Frauen im MfS und ihre Karrieren als hauptamtliche Mitarbeiterinnen
Hochschule
Universität der Bundeswehr München, Neubiberg
Note
1,7
Autor
Jahr
2022
Seiten
19
Katalognummer
V1391227
ISBN (eBook)
9783346935267
ISBN (Buch)
9783346935274
Sprache
Deutsch
Schlagworte
MfS, Ministerium für Staatssicherheit, Stasi, Nachrichtendienste, Geheimdienste, HA, Hauptamtliche Mitarbeiter, Spionage, Frauenerwerbstätigkeit, Gleichberechtigung, DDR, Gesellschaft, Karriere
Arbeit zitieren
Michael Wagner (Autor:in), 2022, Hauptamtliche Mitarbeiterinnen des Ministeriums für Staatssicherheit, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1391227

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Hauptamtliche Mitarbeiterinnen des Ministeriums für Staatssicherheit



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden