Lackschadenfreies Umlegen einer stehenden Kante am Fahrzeug (Unterweisung Karosseriemechaniker/-in)


Unterweisung / Unterweisungsentwurf, 2009

12 Seiten, Note: 1


Leseprobe

Inhaltsverzeichnis

1. Grundlagen
1.1. Unterweisungsstätte
1.2. Zeitpunkt der Lehrunterweisung
1.3. Benötigte Arbeitsmittel
1.4. Arbeitsschutz

2. Didaktische Analyse
2.1. Thema der Lehrunterweisung
2.2. Formulierung der Lernziele

3. Methodische Analyse
3.1. Angaben zum Auszubildenden
3.2. Art der Lehrunterweisung
3.3. Rolle des Ausbilders und des Auszubildenden

4. Ablaufplan

Stufe 1: Auszubildenden vorbereiten und motivieren

Stufe 2: Vormachen und erklären

Stufe 3: Nachmachen und erklären lassen

Stufe 4: Üben und festigen

5. Sachanalyse

6. Quellen

1. Grundlagen

Ausbilder: Mike Sbrzesny

Geburtsdatum: 13.12.1979

Auszubildender: Thomas

Ausbildungsberuf: Karosseriemechaniker / -in

Ausbildungszeitpunkt: 3.Ausbildungslehrjahr, 2.Woche

Thema der Lehrunterweisung:

Lackschadenfreies Umlegen einer stehenden Kante am Fahrzeug

Unterweisungsart: Vier-Stufen-Methode

Unterweisungsort: Handwerkskammer Leipzig

Eingereicht am: 17.11.2009

1.1. Unterweisungsstätte

Handwerkskammer Leipzig

Steinweg 3

04451 Borsdorf

1.2. Zeitpunkt der Lehrunterweisung

Die Unterweisung findet am Dienstag den 17. November 2009 statt. Sie wird morgens um 8.00 Uhr beginnen. Dies ist ein guter Zeitpunkt, weil dort die Leistungs- und Aufnahmefähigkeit besonders gut ist. Für die Lehrunterweisung werden 15 min angesetzt. Ich überzeuge mich vorab, ob alle notwendigen Werkzeuge und Materialien vorhanden sind. Und so sollte die bestmöglichste Grundlage für die Unterweisung geschaffen sein.

1.3. Benötigte Ausbildungsmittel

- Fahrzeug auf einer Hebebühne mit freigelegtem Radlauf hinten
- Holzhammer (1 x)
- Kunststoffhammer (1 x)
- Lappen (1 x)
- Poliermittel (1 x)
- Heißluftfön (1 x)
- Fettstift farbig (1 x)
- Luftpistole mit angeschlossenem Schlauch (1 x)
- Karosseriedichtmasse (1 x)
- Teerentferner / Silikonentferner (1 x)

1.4. Arbeitsschutz

- die Werkzeuge sind nur zur Arbeit zu verwenden
- spitze Werkzeuge dürfen nicht ungeschützt in Taschen von Arbeitsanzügen getragen werden, sie müssen in entsprechenden Behältern aufbewahrt werden
- Werkzeuge einem anderem nie mit der Spitze, sondern mit dem Griff zureichen
- Gehörschutz, Schutzbrille und Arbeitshandschuhe sind, wenn erforderlich, bei einzelnen Arbeitsschritten zu tragen
- um Arbeitsunfälle zu vermeiden, ist konzentriert zu arbeiten
- es gelten die allgemeinen Regeln zur Sicherheit am Arbeitsplatz

[...]

Ende der Leseprobe aus 12 Seiten

Details

Titel
Lackschadenfreies Umlegen einer stehenden Kante am Fahrzeug (Unterweisung Karosseriemechaniker/-in)
Note
1
Autor
Jahr
2009
Seiten
12
Katalognummer
V140391
ISBN (eBook)
9783640528790
ISBN (Buch)
9783640528530
Dateigröße
401 KB
Sprache
Deutsch
Schlagworte
Lackschadenfreies, Umlegen, Kante, Fahrzeug, Karosseriemechaniker/-in)
Arbeit zitieren
Mike Sbrzesny (Autor), 2009, Lackschadenfreies Umlegen einer stehenden Kante am Fahrzeug (Unterweisung Karosseriemechaniker/-in), München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/140391

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Im eBook lesen
Titel: Lackschadenfreies Umlegen einer stehenden Kante am Fahrzeug (Unterweisung Karosseriemechaniker/-in)



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden