Influencer als Meinungsführer in der digitalen Ära. Ethik, Verantwortung und Einfluss auf die Gesellschaft


Seminararbeit, 2023

15 Seiten, Note: 2,4

Anonym


Inhaltsangabe oder Einleitung

In der heutigen digitalen Ära sind Influencer zu den einflussreichsten Meinungsführern aufgestiegen, deren Worte und Taten die Gesellschaft formen können. Diese faszinierende wissenschaftliche Arbeit untersucht die Schlüsselrolle, die Influencer bei der Gestaltung von Meinungen und Verhalten in einer stark vernetzten Welt spielen. Durch eine gründliche Analyse ethischer Fragen und sozialer Verantwortung nimmt diese Studie die Verantwortung von Influencern unter die Lupe und stellt kritische Fragen zur Macht und zum Einfluss, den sie auf Millionen von Followern ausüben.

Wir beleuchten, wie Influencer die sozialen Medien und die Algorithmen nutzen, um ihre Botschaften zu verbreiten, und erforschen die Auswirkungen dieser Botschaften auf die Einstellungen und Entscheidungen ihrer Anhänger. Von gesundheitlichen Ratschlägen bis hin zur Förderung von nachhaltigem Konsumverhalten - die Bandbreite der Themen, die Influencer ansprechen, ist beeindruckend, aber auch herausfordernd.

Dieses Abstract bietet einen Einblick in die vielschichtige Welt der Influencer und wie sie die digitale Ära prägen. Es stellt die Fragen nach Verantwortung und Ethik in den Vordergrund und betont die Notwendigkeit einer vertieften Untersuchung, um das Potenzial und die Grenzen dieser neuen Form der Meinungsbildung zu verstehen.

Details

Titel
Influencer als Meinungsführer in der digitalen Ära. Ethik, Verantwortung und Einfluss auf die Gesellschaft
Hochschule
Cologne Business School Köln
Note
2,4
Jahr
2023
Seiten
15
Katalognummer
V1404100
ISBN (eBook)
9783346954053
ISBN (Buch)
9783346954060
Sprache
Deutsch
Anmerkungen
sehr gerne anonyme veröffentlichen.
Schlagworte
Influencer-Marketing, Influencer-Ethik, Verantwortung von Influencern, Einfluss von Influencern, Digitale Meinungsführer, Gesundheitsverhalten, Nachhaltigkeitsverhalten, Erfolgreiche Influencer, Kontroverse Influencer, Transparenz im Influencer-Marketing, Glaubwürdigkeit von Influencern, Influencer-Regulierung, Best Practices im Influencer-Marketing, Influencer-Partnerschaften, Social Media-Marketing, Influencer-Verantwortung gegenüber der Gesellschaft, Influencer-Strategien, Influencer-Beziehungen zu Marken, Influencer-Kommunikation, Influencer-Folgen und Meinungsbildung
Arbeit zitieren
Anonym, 2023, Influencer als Meinungsführer in der digitalen Ära. Ethik, Verantwortung und Einfluss auf die Gesellschaft, München, GRIN Verlag, https://www.grin.com/document/1404100

Kommentare

  • Noch keine Kommentare.
Blick ins Buch
Titel: Influencer als Meinungsführer in der digitalen Ära. Ethik, Verantwortung und Einfluss auf die Gesellschaft



Ihre Arbeit hochladen

Ihre Hausarbeit / Abschlussarbeit:

- Publikation als eBook und Buch
- Hohes Honorar auf die Verkäufe
- Für Sie komplett kostenlos – mit ISBN
- Es dauert nur 5 Minuten
- Jede Arbeit findet Leser

Kostenlos Autor werden